Dönhoff, Marion Gräfin

Zeichen ihrer Zeit

Ein Lesebuch herausgegeben von Irene Brauer und Friedrich Dönhoff, detebe 24258
493 S. Seiten,Kartoniert
9783257242584
14,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die wichtigsten Artikel und Reportagen, die Deutschlands prominenteste Journalistin im Lauf von 60 Jahren veröffentlichte. Anschaulich und klug vermittelt Marion Gräfin Dönhoff ihren Standpunkt zu Themen, die uns damals wie heute beschäftigen: Macht und Moral, die Auswüchse des Kapitalismus sowie die Verantwortung des Einzelnen gegenüber der Gesellschaft.

Marion Gräfin Dönhoff, geboren 1909 in Friedrichstein/Ostpreußen, studierte in Frankfurt und Basel Volkswirtschaft und leitete den ostpreußischen Familienbesitz bis 1945. Nach ihrer Flucht in den Westen begann ihr Leben als Journalistin. Sie prägte die Wochenzeitung >Die Zeit< als Autorin, Chefredakteurin und Herausgeberin bis zu ihrem Tod 2002. Für ihre Tätigkeit ist sie mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt worden, unter anderem mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Mehr Informationen
Autor Dönhoff, Marion Gräfin
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257242584
ISBN/EAN 9783257242584
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 14.06.2019
Einband Kartoniert
Format 2.5 x 18 x 11.5
Seitenzahl 493 S.
Gewicht 369