Ortheil, Hanns-Josef

Rom, Villa Massimo

Roman
269 S., 30 Illustr. Seiten,Gebunden
9783784433684
9,99 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Von Wuppertal nach Rom reist der hochbegabte Lyriker Peter Ka, um in der renommierten Deutschen Akademie Villa Massimo sein Bestes zu geben. Ein ganzes Jahr währt das Stipendium in diesem merkwürdig isolierten Kosmos, wo seit über hundert Jahren Künstler aller Genres Studiotür an Studiotür arbeiten. Hanns-Josef Ortheil, einst selbst Stipendiat der Villa, beobachtet und begleitet den hochsensiblen Wortfetischisten während seiner Rom-Monate und erlebt an seiner Seite die Geheimnisse eines oft hochkomischen Alltags zwischen Ekstase, Übereifer, Größenwahn und kleinlichen internen Debatten. Ein satirisch funkelnder und romfi xierter Roman über die Leidenschaft, das treffende Wort für das Außergewöhnliche zu finden!

Hanns-Josef Ortheil wurde in Köln geboren und veröffentlicht als vielfach ausgezeichneter Schriftsteller seit 1979 Romane, Erzählungen und Essays. Seit 2003 ist er Professor für kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Lotta Ortheil, Tochter von Hanns-Josef Ortheil, geboren in Stuttgart, studiert nach einer fotografischen Ausbildung Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe.

Mehr Informationen
Autor Ortheil, Hanns-Josef
Verlag Langen-Müller
ISBN 9783784433684
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.03.2015
Einband Gebunden
Format 2.6 x 22 x 15.2
Seitenzahl 269 S., 30 Illustr.
Gewicht 565
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh