Wolfgang J Fuchs

Prinz Eisenherz - Murphy-Jahre 11

Jahrgang 1991/1992, Prinz Eisenherz. Murphy-Jahre 11
112 S. Seiten,Gebunden
9783939625513
24,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

John Cullen Murphy war der auserkorene Nachfolger des genialen Hal Foster. Bis März 2004 (Seite 3501) führte er die Serie fort. Diesen Zeitraum, die "Murphy-Jahre", veröffentlicht der Bocola Verlag nun auch digital überarbeitet. Nicht zuletzt hat uns der Wunsch zahlreicher Fans nach Fortsetzung dazu bewogen, den Abenteuern des Prinzen aus Thule weiterhin zu folgen.

Geboren am 3. Mai 1919 in New York, gestorben am 2. Juli 2004 in Greenwich, Connecticut. Bereits als Neunjähriger besuchte er Samstagskurse am Chicago Art Institute, mit elf besucht er die Grand Central School of Arts in New York. Als Schuljunge verdiente er Geld damit, Boxer zu zeichnen und zu karikieren. Mit 15 lernte er zufällig einen bekannten Zeitschriftenillustrator kennen, der sein Talent erkannte, ihn förderte und ihm ein Stipendium am Phoenix Art Institute New York City vermittelte. 1950 entstand sein erster Comic, der Boxer-Strip Big Ben Bolt, den er bis 1970 zeichnete. Ab 1970 half Murphy dem in seiner Nachbarschaft lebenden Hal Foster bei seiner Arbeit an Prinz Eisenherz. 1971 bereits bestimmte ihn Foster zu seinem Nachfolger, aber erst ab 1979 war er alleine für die Zeichnungen verantwortlich. Murphys Sohn Cullen schrieb die Texte, seine Tochter Mairead übernahm das Lettering und das Kolorieren. Im März 2004 übernahm Gary Gianni die Serie, Murphy starb einige Monate später, er war 85 Jahre alt.

Mehr Informationen
Autor Wolfgang J Fuchs
Verlag Bocola Verlag GmbH
ISBN 9783939625513
ISBN/EAN 9783939625513
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 30.03.2015
Einband Gebunden
Format 1.5 x 32 x 23.9
Seitenzahl 112 S.
Gewicht 808