Fischer, Doris

Kochen wie im Mittelalter

Geschichte, Zutaten, Rezepte
128 S., 2 s/w Illustr., 122 farbige Illustr. Seiten,Gebunden
9783806228540
16,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Mittelalters. Lernen Sie alles zur mittelalterlichen Ernährung: Vom Kochgeschirr, über die Tischordnung zu den Nahrungsmitteln. In diesem abwechslungsreichen Band stellen Doris Fischer und Gisela Besau die mittelalterliche Küche in all ihren Facetten vor. Mit über 50 leckeren Rezepten zum Ausprobieren.

Was hat man im Mittelalter eigentlich gegessen? Welche Nahrungsmittel gab es und wie hat man sie zubereitet? Doris Fischer und Gisela Besau gehen in diesem wunderbaren Band der mittelalterlichen Küche auf den Grund. Dazu haben sie Schriftquellen wie mittelalterliche Kochbücher untersucht sowie die Archäologie und Archäobotanik zu Rate gezogen. Sie stellen Küchenutensilien und Herdstellen vor, erklären Sitzordnung und Tischsitten, nehmen Nahrungsmittel unter die Lupe und reden über Vorratshaltung und Konservierung. Auch Themen wie Hungersnöte und kirchliche Fastengebote kommen nicht zu kurz, schließlich haben sie die Ernährung der Bevölkerung stark beeinflusst. Über 50 leckere Mittelalter-Rezepte aus allen Jahreszeiten und eine Menge praktischer Tipps runden diesen fabelhaften Band ab. Backen Sie ihr eigenes Aschenbrot oder bereiten Sie ihren eigenen Fasan zu. So wird Geschichte zum Geschmackserlebnis.

Doris Fischer ist archäologische Grabungstechnikerin und Spezialistin für Alltagsgegenstände des Mittelalters.

Mehr Informationen
Autor Fischer, Doris
Verlag wbg Theiss
ISBN 9783806228540
ISBN/EAN 9783806228540
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.07.2015
Einband Gebunden
Format 1.6 x 23.1 x 18.6
Seitenzahl 128 S., 2 s/w Illustr., 122 farbige Illustr.
Gewicht 552