Wolandt, Holger

Selma Lagerlöf

Värmland und die Welt - Eine Biografie
320 S., 40 Illustr. Seiten,Gebunden
9783825179137
22,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Der 75. Todestag der Nobelpreisträgerin ist ein dringender Anlass, diese starke Persönlichkeit wiederzuentdecken. Auf Grundlage ihrer Briefe, die bis heute auf Deutsch nicht zugänglich sind, zeichnet der Autor hier das umfassende Porträt einer Frau, die mit wachem Interesse am Geschehen ihrer Zeit teilnimmt und es oft polemisch kommentiert. So kannten wir Selma Lagerlöf bislang noch nicht. Diese neue Biografie zeigt die schwedische Märchenerzählerin Selma Lagerlöf als starke, unkonventionelle Frau. Anna Gasteiger, Kurier, Wien

Holger Wolandt, geboren 1962 in Würzburg, studierte Nordische Philologie in München und lebt seit vielen Jahren als Übersetzer, Herausgeber und Autor in Stockholm. 2013 veröffentlichte er Stockholm. Eine Stadt in Biografien, 2014 die Goethe-Institut-App Deutsche Spuren Stockholm. Seine erfolgreichste Anthologie war Elche im Schnee (Piper Verlag). Bei dtv hat er eine Auswahl der Erzählungen Selma Lagerlöfs in drei Bänden herausgegeben.

Mehr Informationen
Autor Wolandt, Holger
Verlag Verlag Urachhaus
ISBN 9783825179137
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 01.01.2021
Einband Gebunden
Format 2.7 x 21.8 x 14.6
Seitenzahl 320 S., 40 Illustr.
Gewicht 599