Riehl, Friedrich/Riehl-Takada, Toshiko

Mit dem Wohnmobil nach Marokko

Die Anleitung für einen Erlebnisurlaub, Womo-Reihe 67
288 S., 300 Farbfotos, 12 Tourenktn, 1 Übersichtskte Seiten,Paperback
9783869036731
19,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

EINLADUNG Früher war es so: An Marokko schieden sich regelmäßig die Geister. Die einen wollten immer und immer wieder hin, weil sie dem Sog erhabener, ungezähmter Landschaften erlagen und einer noch großenteils archaischen Lebensweise, die lange nicht so glattgebügelt ist wie hiesige Fußgängerzonen. Die andern sagten: einmal und nie wieder, weil viele Verhaltensweisen doch sehr fremd sind und manchmal die Distanzlosigkeit der Menschen, besonders der Kinder, nervt. Und heute? Wer seit zehn Jahren nicht mehr dort war, wird staunen über die rasante Entwicklung, die das Land unter seinem neuen König Mohammed VI. gerade durchmacht. Gut für die Menschen dort und gut für uns: Die Zeiten, da man in Marrakech oder Fès keinen Schritt tun konnte, ohne einen Rattenschwanz von penetranten Burschen hinter sich her zu ziehen, sind endgültig vorbei. Marokko ist noch immer kein einfaches Reiseziel. Aber wer sich mit etwas Geduld (und durchaus auch mal Standfestigkeit) wappnet, wird mit unvergesslich farbigen Erinnerungen heimkommen. Erinnerungen an ein erstaunlich fremdes Land, wenn man bedenkt, dass lediglich die 14 Kilometer der Meerenge von Gibraltar Orient und Europa voneinander trennen. Bei gutem Wetter kann man ohne weiteres hinüber sehen. Marokko ist durch einige durchgeknallte Islamisten in den Ruf einer Brutstätte der Gewalt geraten. Wir versichern Ihnen: Das trifft auf 99,9% der Marokkaner so wenig zu, als hätte man Sie und uns in den Jahren des Baader-Meinhof-Terrors allesamt für eine marxistische Räuberbande angesehen. Nein, sie sind aufgeschlossen, neugierig, friedlich und sehr gastfreundlich und mögen uns Deutsche, Österreicher und Schweizer sehr. Am besten, Sie fahren einfach mal hin. Dann wissen Sie, was wir meinen. Ihr Friedrich Riehl

TOURENKARTEN Über 5000 km Marokko in 16 Touren, zu den bekanntesten und vielen unbekannten Sehenswürdigkeiten. Hinweise auf Befahrbarkeit der Straße für große WOMOs. Genaue Markierung vieler Stell-, Bade-, Picknick- und Wanderparkplätze sowie der meisten Campingplätze. NATUR EERLEBEN, WANDERN Die schönsten Strände entdecken, Gebirgstouren in den Hohen Atlas, den Antiatlas und das Rifgebirge erleben. Die schönsten Grotten erforschen. Die Todhra-Schlucht und die Dades-Schlucht durchfahren. Die Wasserfälle von Ouzoud bestaunen. In den berühmten Termalquellen baden. KULTURSCHÄTZE; STÄDTE Die berühmten Königsstädte durchstreifen. Das von arabischen Kaufleuten und Handwerkern geprägte Fes, Meknes mit seinen riesigen Palastanlagen sowie einer unverfälschten Medina und schließlich Marrakech mit seinen riesigen Souks. Auf der Straße der Kasbahs fahren. BADEN Sei es an den erst allmählich erschlossenen Stränden des Mittelmeeres oder an der endlosen, sauberen und fischreichen Atlantikküste: Das Meer ist nie weit; nicht von den Höhen des Atlas, nicht von der knochentrockenen Wüste. Zu Füßen hoch aufragender Felsen oder an langen flachen Sandstränden. WOMOSERVICE Wir nennen 165 Plätze zum Übernachten mit genauer Anfahrtsbeschreibung und präzisen GPS-Koordinaten, u.a. auch die schönsten Campingplätze. Wir informieren über Fähren, Einreise- und Zollformalitäten, Einkaufsmöglichkeiten und Umgang mit Behörden. Die Mentalität der Marokkaner wird Ihnen unterhaltsam vertraut gemacht.

Mehr Informationen
Autor Riehl, Friedrich/Riehl-Takada, Toshiko
Verlag Womo Verlag Roth-Schulz
ISBN 9783869036731
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 25.02.2020
Einband Paperback
Format 1.3 x 21.7 x 11.5
Seitenzahl 288 S., 300 Farbfotos, 12 Tourenktn, 1 Übersichtskte
Gewicht 396