Bechlenberg, Archi W

Streifzüge durchs östliche Belgien

Vom Herver Land bis in die Eifel
269 S., 19 farbige Illustr., 190 Farbfotos Seiten,Kartoniert
9783898999823
16,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Wissen Sie, warum die Fassade eines Gasthauses im Hohen Venn ausgerechnet von einem lebensgroßen Gnom beherrscht wird, der auf einem Galgen sitzt und mit der Schlinge wedelt? Wissen Sie, dass Belgien einen "höchsten Wasserfall" hat, und wo der ist? Und dass in dem kleinen Land einige der weltweit besten Biere gebraut werden, Biere, die selbst zu raffinierten Gerichten der gehobenen Kochkunst passen? Ob Sie als Wanderer, mit einem Zweirad oder mit dem Auto Ostbelgien entdecken: Die Region zwischen dem Dreiländereck Belgien-Deutschland-Niederlande im Norden und dem von Belgien-Deutschland-Luxemburg im Süden bietet dem Besucher eine begeisternde Vielfalt an Natur und Kultur. Dieses Buch ist ein ebenso informativer wie unterhaltsamer Begleiter für Tagesreisen, Wochenendtrips oder auch längere Aufenthalte zwischen der Voerstreek, dem Hohen Venn und den endlosen Wäldern der Ardennen. Es weist Ihnen nicht nur die Wege zu zahlreichen Zielen, sondern weiß auch viele mit diesen Orten verbundene Geschichten zu erzählen, die dem Besucher die Region besonders nahebringen werden. Die Website zum Buch: www.bechlenberg.de/streifzuege

Archi W. Bechlenberg wurde 1953 in Aachen geboren. Nach dem Abitur am dortigen Einhard-Gymnasium studierte er an der RWTH Aachen Kunst- und Baugeschichte und arbeitete nach dem Studium in verschiedenen kreativen Berufen. Er lebt seit 1980 in Belgien. Durch die Region streift er schon seit fünf Jahrzehnten, erst unter elterlicher Aufsicht; seit 30 Jahren unter der seiner Frau Angelika.

Mehr Informationen
Autor Bechlenberg, Archi W
Verlag Meyer & Meyer Verlag
ISBN 9783898999823
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 21.01.2020
Einband Kartoniert
Format 1.5 x 21.1 x 15
Seitenzahl 269 S., 19 farbige Illustr., 190 Farbfotos
Gewicht 510