Vogt, Judith C

Phönix und Affe

Splittermond 3
312 S. Seiten,Paperback
9783867622936
12,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Von seiner Vergangenheit heimgesucht und auf der Flucht vor einem rachsüchtigen Geist beschließt der desertierte Schwertmeister Zhihou, den verbotenen Phönix-Kampfstil zu erlernen und als stummer Kampfmönch durch die Lande von Zhoujiang zu ziehen. Bei seinen Wanderungen trifft er auf die rätselhafte Ming-Na, die selbst Grundzüge der seltenen Phönix-Kunst anwendet. Er weigert sich zunächst, sie als Schülerin anzunehmen, doch sie weiß von einer brennenden Karte des Phönix, die zu der heiligen Stätte führen soll, die Zhihou sucht. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Ein weiterer phantastischer Roman aus Lorakis, der Welt des dreifach mit dem deutschen Rollenspielpreis ausgezeichneten Rollenspiels Splittermond.

Judith Vogt, aufgewachsen in einem Hundert-Seelen-Dorf in der Nordeifel und gelernte Buchhändlerin, steht seit 2010 als Schriftstellerin am anderen Ende der Buchnahrungskette. Für "Die zerbrochene Puppe" erhielt sie 2013 mit ihrem Mann, dem Physiker Christian Vogt, den Deutschen Phantastik Preis, die Fortführung "Die verlorene Puppe" war für den Seraph 2017 nominiert. Sie lebt in Aachen und schreibt Romane, Rollenspieltexte, journalistische Artikel und Übersetzungen in ihrem Lieblingsgenre Phantastik und SF.

Mehr Informationen
Autor Vogt, Judith C
Verlag Feder & Schwert GmbH
ISBN 9783867622936
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 15.03.2018
Einband Paperback
Format 1.7 x 18 x 11.5
Seitenzahl 312 S.
Gewicht 238