Diebold, Alfred

Kreuzfahrten Nordmeer und Arktis

Norwegen, Spitzbergen, Island, Grönland, Kanada, Alaska und russische Arktis, Trescher-Reihe Reisen
432 S., 320 Fotos, 42 Karten Seiten,Kartoniert
9783897944381
19,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

VORWORT 'Glänzend weiß, strahlend blau, rabenschwarz: So leuchtet das Land im Sonnenlicht, märchenhaft schön. Spitze an Spitze, Gipfel an Gipfel, zerklüftet, wild, wie kein anderes Land der Erde - so liegt es da, unbeachtet und unberührt, gefährlich und verführerisch.' Mit diesen Worten beschrieb der legendäre norwegische Polarforscher Roald Amundsen 1903 seine Eindrücke von der Arktis, als er auf der Suche nach der Nordwestpassage den eisigen Norden bereiste. Bereits seit Jahrhunderten übt die kalte, schroff und lebensfeindlich erscheinende Eiswelt eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Deshalb trieb es Menschen aus ganz unterschiedlichen Gründen seit der Zeit der Wikinger immer wieder in die Arktisregion, sei es als Entdecker, Abenteurer, Handeltreibender, Jäger oder wie heute als Tourist. Berichte über die zunehmende Bedrohung der Eisbären, über den geografischen Nordpol oder über die immer weiter fortschreitende Klimaveränderung in der Arktis finden weltweit große Aufmerksamkeit. Es ist folgerichtig auch kaum verwunderlich, dass es immer mehr Menschen gibt, die heute noch das sehen und erleben wollen, was es vielleicht in nicht allzu ferner Zukunft nicht mehr geben wird: riesige unberührte Eisflächen, bizarre Gletscherformationen und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Neben der Flora und Fauna findet aber auch die Kultur der einstigen Urbevölkerung der Arktis, der Inuit, immer größeren Anklang. Viele Menschen aus den eher nach Rationalität strebenden westlichen Gesellschaften zeigen sich beeindruckt von den Bräuchen, Glaubensvorstellungen und künstlerischen Tätigkeiten der Menschen und wollen diese kennenlernen. Eine der schönsten und beeindruckendsten Möglichkeiten, die polare Welt zu erleben, ist die Reise mit einem Schiff. In diesem Reiseführer geht es sowohl um Expeditionskreuzfahrten durch die gesamte Arktis als auch um das Reisen entlang der norwegischen Westküste mit den Hurtigrutenschiffen und größeren Kreuzfahrtschiffen. Bei den Expeditionsfahrten handelt es sich hauptsächlich um Reisen mit speziell ausgerüsteten Schiffen, die in der Regel zwischen 50 und 200 Passagiere an Bord nehmen und Ziele anfahren, die mit Auto oder Flugzeug, aber auch mit den großen Kreuzfahrtschiffen nicht erreicht werden können. Im Mittelpunkt dieser Expeditionsfahrten steht vor allem die Auseinandersetzung mit den Menschen sowie der Natur der Arktis. Dies macht diese Art des Reisens zu einer ganz besonderen und intensiven Möglichkeit, die faszinierende Arktisregion zu erleben, zumal die Anbieter dieser polaren Expeditionsreisen sehr darauf achten, dass ihre Fahrten in striktem Einklang mit den Bedürfnissen der Menschen und der Tier- und Pflanzenwelt der Arktis durchgeführt werden. Wer einmal mit einem Expeditionsschiff in den polaren Gewässern unterwegs war, wird diese Reise nicht vergessen. Die meisten Reisenden kommen immer wieder zurück. >>> Mehr Reiseführer für Kreuzfahrten und zu Reisezielen für Expeditionen: www.trescher-verlag.de

- Reiseführer speziell für Kreuzfahrtteilnehmer Alle Expeditionsschiffe alle bereisten Länder Alle Stationen der Hurtigruten zwischen Bergen und Kirkenes Ausführliche Informationen über Natur, Geschichte und Kultur der Arktis 42 Karten und Stadtpläne, 320 Farbfotos Reisen mit dem Kreuzfahrtschiff in die Eiswelt des hohen Nordens üben eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Auf einer Kreuzfahrt in der Arktis bekommt man zu sehen, was es vielleicht in nicht allzu ferner Zukunft nicht mehr geben wird: unberührtes Eis, schroffe Gletscher sowie eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Dieser Reiseführer beschreibt die populären norwegischen Hurtigruten ebenso wie die vielfältigen Möglichkeiten, mit eistauglichen Expeditionsschiffen die gesamte Nordpolarregion zu erkunden. Norwegen, Island, Spitzbergen, Grönland, die kanadische Arktis, Alaska und die russische Arktis werden ausführlich vorgestellt. Auch der legendären Nordwestpassage und der Kreuzfahrt zum Nordpol sind eigene Kapitel gewidmet. Ausführliche Informationen über Land und Leute sowie zu den unterschiedlichen Varianten von Kreuzfahrten helfen bei der Vorbereitung einer unvergesslichen Reise. >>> Mehr Reiseführer für Kreuzfahrten und zu Reisezielen für Expeditionen: www.trescher-verlag.de

Dr. Alfred Diebold studierte in San Diego und Stuttgart Wirtschaftswissenschaften. Er ist seit über 20 Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit tätig, unter anderem bei den Vereinten Nationen. Er leitete Projekte in Thailand, Nepal, Marokko, Tansania, Polen, Zentralasien und Albanien. Seit vielen Jahren begeistert er sich für die polaren Regionen und ist seitdem regelmäßig dort unterwegs. Der passionierte Fotograf hat viele Reisen mit verschiedenen Expeditionsschiffen in der Arktis, Antarktis und entlang der norwegischen Küste unternommen. Er will mit seinem Reiseführer die spektakulären Routen beschreiben, seinen Enthusiasmus und seine Eindrücke teilen und vor allem dazu beitragen, diese Form des Reisens einem breiten Publikum zu erschließen. Die Faszination der Mitternachtssonne, die Menschen im hohen Norden, die bunten Siedlungen, die kargen Landschaften, die Polarbären, das Eis und die Gletscher lassen ihn nicht mehr los. Alfred Diebold ist auch Mitautor/Fotograf des Buches >Water unites - from the glaciers to the Aral SeaWater unites - from the glaciers to the Aral Sea<, das im Trescher Verlag erschienen ist (waterunites-ca (dot) org). Darin geht es um die Herausforderungen des Klimawandels und internationalen Wassermanagements in Zentralasien.

Mehr Informationen
Autor Diebold, Alfred
Verlag Trescher Verlag
ISBN 9783897944381
ISBN/EAN 9783897944381
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 11.12.2021
Einband Kartoniert
Format 1.7 x 19 x 12
Seitenzahl 432 S., 320 Fotos, 42 Karten
Gewicht 467