Farmelo, Graham

Der seltsamste Mensch

Das verborgene Leben des Quantengenies Paul Dirac
XXIII, 613 S., 23 s/w Illustr. Seiten,Kartoniert
9783662565780
24,99 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

"Eine zutiefst beeindruckende, bewegende Lebensbeschreibung" - Sterne und Weltraum Der britische Physiker Paul Dirac (1902-1984) war eine Figur aus tausend Widersprüchen, die ihn zu einem der seltsamsten Menschen seines Jahrhunderts machten: wortkarg, doch perfekt beim Verfassen wissenschaftlicher Texte, von linkischer Schüchternheit dem weiblichen Geschlecht gegenüber, übergenau und prinzipientreu gegenüber Kollegen und Studierenden, aber vollkommen hingerissen von der Micky Maus; kalt wie ein Eiszapfen, aber bereit, bis zum Letzten zu kämpfen, um einen engen Freund zu verteidigen. In seiner Zeit, in der sich die "bizarrste Physik der Weltgeschichte" entfaltete, war er derjenige, der das Gebäude der Quantenmechanik von innen her aufbaute und dabei - vor jeglicher experimenteller Bestätigung - die Antimaterie "erfand". Er durchdachte die Physik des sehr Kleinen, indem er die Wunder maximal einengte, rang aber auch im Großen um ein Verständnis des Universums - und immer, wie er nicht müde wurde zu behaupten, indem er sich einfach "von der Mathematik an die Hand nehmen" ließ. Der britische Wissenschaftsjournalist Graham Farmelo hat Dirac eine umfangreiche, flüssig und kurzweilig geschriebene Biographie gewidmet. FAZ Farmelo. rekonstruiert Diracs Lebens- und Forschungsweg bis in kleinste, teils erschütternde Details. NZZ Die brillante Biografie von Graham Farmelo holt das verborgene Leben des Quantengenies Paul Dirac nun ans Licht. Das sorgfältig recherchierte Buch liefert alles, was eine perfekte Biografie ausmacht. Deutschlandfunk Eine faszinierende Lektüre. Graham Farmelo ist ein wunderbares Porträt von Dirac und seiner Welt gelungen. The Times Der verkannte Held der Physik des zwanzigsten Jahrhunderts wird endlich brillant ins Licht der Öffentlichkeit katapultiert. Ian McEwan Eine monumentale Leistung - eine der ganz großen wissenschaftlichen Biographien. Michael Frayn Der AutorGraham Farmelo ist ein mehrfach ausgezeichneter Wissenschaftsautor mit dem Schwerpunkt Physik. Er war unter anderem am Science Museum in London tätig, hat Lehraufträge am Churchill College in Cambridge und an der Northeastern University in Boston und ist ein regelmäßiger Besucher des Institute for Advanced Study in Princeton. Für seine Biographie von Paul Dirac erhielt er 2009 den Costa Book Award und 2010 den Los Angeles Times Book Prize. Farmelo lebt in London.

Der seltsamste Mensch ist der mit dem Costa-Buchpreis ausgezeichnete Bericht über Paul Dirac, den berühmten Physiker, der manchmal als der englische Einstein bezeichnet wird. Er war einer der führenden Pioniere der großen Revolution in der Wissenschaft des zwanzigsten Jahrhunderts: der Quantenmechanik. Und er war 1933 der jüngste Theoretiker, der den Nobelpreis für Physik erhalten hatte. Dirac war seltsam wortkarg, nahm alles wörtlich und seine gehemmte Art zu kommunizieren und seine mangelnde Empathiefähigkeit wurden legendär. Während seiner erfolgreichsten Schaffensperiode bestanden seine Postkarten ins Elternhaus nur aus Berichten über das Wetter. Auf der Basis zuvor nicht entdeckter Unterlagen aus dem Familienarchiv verbindet Graham Farmelo eine kenntnisreiche Schilderung der wissenschaftlichen Leistungen mit einem einfühlsamen Portrait des Individuums Paul Dirac. Er zeigt einen Menschen, der trotz extremer sozialer Gehemmtheit fähig ist zur Liebe und zu treuer Freundschaft. Der seltsamste Mensch ist eine außerordentliche menschlich berührende Story ebenso wie ein fesselnder Bericht über eine der aufregendsten Zeiten der Wissenschaftsgeschichte.

Graham Farmelo ist ein mehrfach ausgezeichneter Wissenschaftsautor mit dem Schwerpunkt Physik. Er war unter anderem am Science Museum in London tätig, hat Lehraufträge am Churchill College in Cambridge und an der Northeastern University in Boston und ist ein regelmäßiger Besucher des Institute for Advanced Study in Princeton. Für seine Biographie von Paul Dirac erhielt er 2009 den Costa Book Award und 2010 den Los Angeles Times Book Prize. Farmelo lebt in London.

Mehr Informationen
Autor Farmelo, Graham
Verlag Springer Verlag GmbH
ISBN 9783662565780
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 02.08.2020
Einband Kartoniert
Format 3.5 x 23.5 x 15.5
Seitenzahl XXIII, 613 S., 23 s/w Illustr.
Gewicht 956