Ritz, Johannes

Mobilitätswende - autonome Autos erobern unsere Straßen

Ressourcenverbrauch, Ökonomie und Sicherheit
IX, 246 S., 2 s/w Illustr., 22 farbige Illustr., 22 farbige Tab. Seiten,Kartoniert
9783658209520
19,99 €
Inkl. 7% Steuern , exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Ergründet die Technikfolgen autonomen FahrensAllgemein verständlich und anschaulichErnsthaft aber kurzweilig

Dieses Buch beleuchtet die unterschiedlichen Facetten einer Mobilität mit selbstfahrenden (autonomen) Fahrzeugen. Angefangen bei der Elektromobilität, werden die Parkplatzproblematik, Carsharing und Haftungsfragen unter dem Aspekt einer zunehmenden Verbreitung autonomer Fahrzeuge betrachtet. Auch ökonomische und umweltpolitische Fragen sind aufgeworfen (Ressourcenknappheit, Klimawandel, automatisierte Logistik) und versucht zu beantworten. Können Maschinen moralisch handeln, wie steht es um die Cybersicherheit und den Technikmissbrauch, sind weitere Fragen, die in diesem Buch thematisiert werden.

Johannes Ritz studierte an der ETH Zürich mit dem Fokus auf Leistungselektronik, hat Erfahrung als Elektronikingenieur und arbeitet als Softwareentwickler für eingebettete Systeme.

Mehr Informationen
Autor Ritz, Johannes
Verlag Springer Verlag GmbH
ISBN 9783658209520
ISBN/EAN 9783658209520
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Erfassungsdatum 06.03.2018
Lieferbarkeitsdatum 21.08.2018
Einband Kartoniert
Format 1 x 19 x 13
Seitenzahl IX, 246 S., 2 s/w Illustr., 22 farbige Illustr., 22 farbige Tab.
Gewicht 274