Sempé, Jean-Jacques

Musik

Ein Gespräch mit Marc Lecarpentier, Kunst
200 S., o. Pag. Seiten,Leinen
9783257021684
38,00 €
Inkl. 7% Steuern , exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Um dem Ehekrach seiner Eltern zu entfliehen, drückte Sempé schon als kleiner Junge sein Ohr ans Radio und entdeckte den Modern Jazz, Duke Ellington und Ray Ventura, der ihm mit seiner Musik 'das Leben rettete'. Mittlerweile sieht Sempé sich selbst als 'Jazzer, der zufällig einen Zeichenstift in die Hand bekam'. Damit dirigiert er ein ganzes Orchester voller Musiker, Musikliebhaber und seine eigene, farbige Comédie humaine.

Jean-Jacques Sempé, geboren 1932 in Bordeaux, lebte in Paris. Die Karikaturen in >Paris Match< und in >L'Express< waren nur erste Schritte zum Höhepunkt beim >New Yorker<, für den er ab 1978 arbeitete. Mit René Goscinny, Patrick Modiano und Patrick Süskind schuf er so legendäre Figuren wie >Der kleine Nick<, >Catherine, die kleine Tänzerin< und >Herr Sommer<. Jean-Jacques Sempé starb im Sommer 2022 in Paris.

Mehr Informationen
Autor Sempé, Jean-Jacques
Verlag Diogenes Verlag AG
ISBN 9783257021684
ISBN/EAN 9783257021684
Lieferzeit Vorbestellbar
Erfassungsdatum 12.04.2018
Lieferbarkeitsdatum 12.12.2022
Einband Leinen
Format 2.1 x 32.5 x 23.4
Seitenzahl 200 S., o. Pag.
Gewicht 1333