Simenon, Georges

Maigrets Pfeife

Ungekürzte Lesung, Sprecher: Walter Kreye, 2 CDs, Georges Simenon 98
1:32 Std. Seiten
9783742407450
9,99 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Kommissar Maigret ohne Pfeife? Undenkbar! Das Symbol seiner Gelassenheit, die seinen kriminalistischen Scharfsinn unterstützt, ist verschwunden, seit Madame Leroy und ihr Sohn Joseph in seinem Büro am Quai des Orfèvres einen Einbruch gemeldet haben. Der Friseurlehrling hat die Pfeife entwendet, dessen ist sich Maigret sicher. Tags darauf wird auch Joseph vermisst. Der Kommissar und sein Assistent Lucas machen sich auf die Suche nach ihm. Doch der Einsatz, mit dem er nach dem vermissten Friseurlehrling fahndet, hat vor allem einen Grund: Maigret will seine Pfeife zurück. Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye Neuübersetzung 2 CDs ca. 1 h 32 min

Walter Kreye wurde 1942 in Oldenburg als Sohn des Schriftstellers und Rundfunkredakteurs Walter Arthur Kreye geboren. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Kreye durch zahlreiche Rollen in Fernsehkrimis bekannt, u.a. im »Tatort« und durch seine Titelrolle in der erfolgreichen ZDF-Serie »Der Alte«. Für seine Leistung in der Fernsehserie »Reporter« erhielt er 1990 den Grimme-Preise. Außerdem war er in den Kinofilmen »Solo für Klarinette«, »Mondscheinkinder« und »Nichts als Gespenster« sowie in der Netflix-Serie »Dark« zu sehen. Der beliebte Hörbuchsprecher las Autoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser, Imre Kertész oder John le Carré ein. Walter Kreye lebt in Berlin.

Mehr Informationen
Autor Simenon, Georges
Verlag Der Audio Verlag GmbH
ISBN 9783742407450
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 21.09.2018
Format 1.6 x 14 x 12.5
Seitenzahl 1:32 Std.
Gewicht 96