Tobias Kollmann

Handbuch Digitale Wirtschaft

2 Bde, Handbuch Digitale Wirtschaft
XIX, 1338 S., 113 s/w Illustr., 156 farbige Illustr. Seiten,Gebunden
9783658172909
249,99 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Dieses Handbuch liefert die theoretischen Grundlagen und praxisbezogenen Implikationen für die Digitale Transformation unserer Wirtschaft, unserer Produktion und Kundenbeziehungen und bietet damit ein solides Fundament für Praktiker und Wissenschaftler. Renommierte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis behandeln die Themen des Einkaufs-, Verkaufs-, Handels-, Kontakt- und Kooperationsmanagements auf Basis elektronischer Netzwerke. Dabei werden die Grundbausteine Systeme, Prozesse, Management, Marketing und Implementierung sowie weitere Spezialthemen und -anwendungsfelder für das Digital Management erklärt. Zahlreiche Praxisbeispiele geben zudem eine Anregung für eigene Aktivitäten in der Digitalen Wirtschaft. Die Darstellungen basieren sowohl auf betriebswirtschaftlichen als auch technischen Gesichtspunkten.Der Inhalt - E-Business Digital Management ECommerce Digital Marketing PlattformÖkonomie Digital Entrepreneurship Digitale Transformation Der Herausgeber Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Wirtschaftsinformatik, insbesondere E-Business und E-Entrepreneurship, an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Schon seit 1996 befasst er sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Für sein besonderes Lehr- und Förderkonzept in diesen Bereichen erhielt er beim UNESCO Entrepreneurship Award "Entrepreneurial Thinking and Acting" einen Sonderpreis. Als Mitgründer von AutoScout24 gehörte er zudem zu den Pionieren der deutschen Internet-Gründerszene und der elektronischen Marktplätze. Brandwatch zählt @Prof_Kollmann zu den Top 10 der einflussreichsten Twitter-Autoren für die Themen Digitale Transformation und Digital Leadership. Laut der FAZ gehört er zu den 100 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland und hat "Gewicht in Medien, Forschung und Politik".

Dieses Handbuch liefert die theoretischen Grundlagen und praxisbezogenen Implikationen für die Digitale Transformation unserer Wirtschaft, unserer Produktion und Kundenbeziehungen und bietet damit ein solides Fundament für Praktiker und Wissenschaftler. Renommierte Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis behandeln die Themen des Einkaufs-, Verkaufs-, Handels-, Kontakt- und Kooperationsmanagements auf Basis elektronischer Netzwerke. Dabei werden die Grundbausteine Systeme, Prozesse, Management, Marketing und Implementierung sowie weitere Spezialthemen und -anwendungsfelder für das Digital Management erklärt. Zahlreiche Praxisbeispiele geben zudem eine Anregung für eigene Aktivitäten in der Digitalen Wirtschaft. Die Darstellungen basieren sowohl auf betriebswirtschaftlichen als auch technischen Gesichtspunkten.

Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Wirtschaftsinformatik, insbesondere E-Business und E-Entrepreneurship, an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Schon seit 1996 befasst er sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Für sein besonderes Lehr- und Förderkonzept in diesen Bereichen erhielt er beim UNESCO Entrepreneurship Award "Entrepreneurial Thinking and Acting" einen Sonderpreis. Als Mitgründer von AutoScout24 gehörte er zudem zu den Pionieren der deutschen Internet-Gründerszene und der elektronischen Marktplätze. Brandwatch zählt @Prof_Kollmann zu den Top 10 der einflussreichsten Twitter-Autoren für die Themen Digitale Transformation und Digital Leadership. Laut der FAZ gehört er zu den 100 einflussreichsten Ökonomen in Deutschland und hat "Gewicht in Medien, Forschung und Politik".

Mehr Informationen
Autor Tobias Kollmann
Verlag Springer Gabler
ISBN 9783658172909
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 09.03.2021
Einband Gebunden
Format 8.8 x 24.3 x 17.1
Seitenzahl XIX, 1338 S., 113 s/w Illustr., 156 farbige Illustr.
Gewicht 2330