Elbe, Ingo/Reichardt, Tobias/Wolf, Dieter

Gesellschaftliche Praxis und ihre wissenschaftliche Darstellung

Beiträge zur 'Kapital'-Diskussion, Wissenschaftliche Mitteilungen 6
266 S. Seiten,Kartoniert
9783886196555
14,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

In diesem Sammelband werden wichtige Aspekte der wissenschaftlichen Darstellung der gesellschaftlichen Praxis behandelt, soweit sie Gegenstand der ersten Kapitel des ersten Bandes des "Kapitals" sind. Mit der Betonung der gesellschaftlichen Praxis wird auf den ebenso selbstverständlichen wie grundlegenden Sachverhalt verwiesen, dass die ökonomisch-gesellschaftlichen Strukturen von den Menschen in ihrem Verhalten zueinander und zur Natur auf eine bestimmte unbewusst-bewusste Weise geschaffen und gestaltet werden. Der Zusammenhang von ökonomisch-gesellschaftlichen Strukturen und dem Handeln der Menschen zeichnet sich als gesellschaftliche Praxis durch bestimmte, mit dem Kapitalverhältnis gegebene Eigentümlichkeiten aus. Die methodische Verfahrensweise der Darstellung, mit der die gesellschaftliche Praxis erklärt werden soll, muss sich, um diesen Eigentümlichkeiten gerecht zu werden, ebenfalls durch ganz bestimmte Eigentümlichkeiten auszeichnen, die für ihren wissenschaftlich-rationalen Charakter verantwortlich sind. Auf welche wissenschaftlich-rationale Weise im "Kapital" die durch die besondere gesellschaftliche Praxis gegebenen Probleme gelöst werden, wird anhand einer Auseinandersetzung mit repräsentativ ausgewählten "Kapital"-Interpretationen an konkreten Schritten der Darstellung der ökonomisch-gesellschaftlichen Formen detailliert nachvollzogen.

Mehr Informationen
Autor Elbe, Ingo/Reichardt, Tobias/Wolf, Dieter
Verlag Argument Verlag mit Ariadne
ISBN 9783886196555
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 21.07.2019
Einband Kartoniert
Format 1.8 x 21 x 14.6
Seitenzahl 266 S.
Gewicht 390