Bekas, Sherko

Geheimnisse der Nacht pflücken

Gedichte
96 S. Seiten,Leinen
9783293005525
18,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sherko Bekas blickt in die Geheimnisse tiefer Seen, tobt mit den Wellen gegen die Netze der Fischer und legt sein Ohr an das Herz der Erde. Das Brausen des Euphrats und die Melodie von Tod und Verbannung klingen in seinen Gedichten. Die Erinnerungen seines Volkes sind seine Quelle.

Sherko Bekas blickt in die Geheimnisse tiefer Seen, betrauert mit den Vögeln den Tod der Blumen, tobt mit den Wellen gegen die Netze der Fischer und legt sein Ohr an das Herz der Erde. Er wird Zeuge des Kampfes zwischen Feld und Pflanze und reist durch den Tunnel der Fremde. Das Brausen des Euphrats und die Melodie von Tod und Verbannung klingen in seinen Gedichten. Die Erinnerungen seines Volkes sind seine Quelle. Sherko Bekas wird verehrt als der große Erneuerer der kurdischen Sprache.

Sherko Bekas, geboren 1940 in Sulaimaniya (im irakischen Teil Kurdistans), musste seine Heimat 1986 wegen politischer Verfolgung verlassen. Nach 1987 lebte er im Exil in Schweden und kehrte 1992 in die kurdisch verwalteten Gebiete des Irak zurück. Sherko Bekas nimmt eine führende Rolle in der modernen kurdischen Literatur ein. 1988 wurde ihm der Tucholsky-Preis des schwedischen PEN Club verliehen. Er starb 2013 in Stockholm.

Mehr Informationen
Autor Bekas, Sherko
Verlag Unionsverlag
ISBN 9783293005525
ISBN/EAN 9783293005525
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 09.09.2019
Einband Leinen
Format 1.3 x 19.5 x 12
Seitenzahl 96 S.
Gewicht 164