Deister, Bernhard

Anthropologie im Dialog

Das Menschenbild bei Carl Rogers und Karl Rahner im interdisziplinären Dialog zwischen Psychologie und Theologie, Innsbrucker theologische Studien 77
355 S. Seiten,Kartoniert
9783702228705
34,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

In dieser Mainzer theologischen Dissertation werden Person, Ansatz und Menschenbild Carl Rogers' und Karl Rahners vorgestellt und in einen interdisziplinären Dialog gebracht. Hierbei zeigt sich, dass beide Ansätze in ihrer grundsätzlich positiven Sicht des Menschen übereinstimmen, die sich an Wachstumspotentialen orientiert, dabei das Destruktive nicht ausblendet, aber Heilungswege aufzeigt. Die disziplinenspezifischen Unterschiede führen zu einer fruchtbaren wechselseitigen Ergänzung und beide Disziplinen, Theologie und Psychologie, können methodisch wie inhaltlich eine Bereicherung für ihr Erkenntnisgebiet erfahren.

Dr. theol. Dipl. psych. Bernhard Deister, geb. 1969 in Mainz, studierte Theologie und Psychologie in Mainz; 1995-2000 Pastoralreferent im Bistum Mainz, seit 2000 Krankenhausseelsorger am Kreiskrankenhaus Bergstraße/Heppenheim; 2006 Promotion zum Dr. theol. an der Universität Mainz mit der vorliegenden Arbeit. Referent in der Erwachsenenbildung auf Gemeinde- und Bistumsebene.

Mehr Informationen
Autor Deister, Bernhard
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702228705
ISBN/EAN 9783702228705
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 09.01.2021
Einband Kartoniert
Format 2.3 x 22.2 x 15
Seitenzahl 355 S.
Gewicht 629