Gabriel, Klaus/Schlagnitweit, Markus

Das gute Geld

Ethisches Investment - Hintergründe und Möglichkeiten
176 S., 4 sw. Ill. Seiten,Kartoniert
9783702230265
14,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Kurzfristiges Profitdenken der Investoren hat zur aktuellen Finanzkrise beigetragen. Dabei kann Geldwirtschaft und Geldanlage auch in gesellschafts-, umwelt- und kulturverträglicher Weise betrieben werden, ohne dass auf Rendite verzichtet werden muss. Das zeigt das in den letzten Jahren stark gewachsene Engagement im ethischen Investment. Ziel der ethischen Geldanlage ist es, wirtschaftliches Handeln und wirtschaftliche Prozesse zu beeinflussen. Bestimmte Produkte, Herstellungsmethoden und Wirtschaftsweisen werden von ethisch orientierten Anlegern/innen als unverantwortlich bzw. ungerecht erachtet und von daher abgelehnt, während andere als gerecht und zukunftsfähig eingestuft und gefördert werden. Dieses Buch setzt sich mit den Grundfragen und zentralen Ansätzen der Idee des ethischen Investment auseinander. Anhand eines kurzen geschichtlichen Abrisses zeigt es die Entwicklung des Finanzmarktes bis zur gegenwärtigen Krise und ihre Auswirkungen auf die Industrie- und Entwicklungsländer auf. Anschließend werden die sich daraus ergebenden Fragen mit Hilfe der Ethik analysiert und bewertet. Auf diesem Hintergrund können die Investor/inn/en Entscheidungen treffen, die ein verantwortliches Gestalten wirtschaftlicher Prozesse möglich machen. Instrumente der Geldanlage wie Sparbücher, Anleihen, Aktien, Investment- und Hedgefonds, sowie Zertifikate, Lebensversicherungen u.v.m. werden vorgestellt. Das Buch zeigt die Chancen aber auch die Grenzen der ethischen Geldanlage auf und gibt Orientierung für das Beratungsgespräch in der Bank.

Die Autoren: DR. KLAUS GABRIEL, geb. 1967, langjährige Berufserfahrung als Anlage- und Vermögensberater, Sozial- und Wirtschaftsethiker an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien, Vorsitzender der größten Plattform für ethisch orientierte InvestorInnen im deutschsprachigen Raum (CRIC), berät Banken, NGO's und kirchliche Einrichtungen. DR. MARKUS SCHLAGNITWEIT, geb. 1962, Priester und Sozialwissenschaftler, Direktor der Katholischen Sozialakademie Österreichs in Wien, Pionier für ethisches Investment in Österreich, Experte in gesellschaftspolitischen Fragen (soziale Gerechtigkeit, Arbeit.) und in der ethisch orientierten Auseinandersetzung mit Finanzmärkten und Geldwirtschaft, in zahlreichen Beiräten und Ausschüssen tätig.

Mehr Informationen
Autor Gabriel, Klaus/Schlagnitweit, Markus
Verlag Verlagsanstalt Tyrolia GmbH
ISBN 9783702230265
ISBN/EAN 9783702230265
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 14.04.2021
Einband Kartoniert
Format 1.4 x 20.5 x 12.7
Seitenzahl 176 S., 4 sw. Ill.
Gewicht 221