Katholisches Bibelwerk e V

Das römische Ägypten

Schmelztiegel der Religionen, Archäologie, Kunst, Geschichte 55 (1/2010)/WUB 1/2010, Welt und Umwelt der Bibel 1/2010
LXXX, 80 S., zahlr. Abb. Seiten,Kartoniert
9783940743480
9,80 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Keine Pyramiden und spektakulären Königsgräber - und doch sind auch die eher unbekannten ersten nachchristlichen Jahrhunderte in Ägypten eine faszinierende Zeit. Die unterschiedlichsten Kulturen und Religionen begegnen sich hier. Bereits nach der Eroberung durch Alexander den Großen hatten griechische Götter ihren Weg nach Ägypten gefunden. Mit der römischen Herrschaft kommt eine weitere Kultur und Religion in das Land am Nil. Götter aus drei Religionen verbinden sich. So kommt es zur Verehrung des "gehörnten Zeus-Amun", einer Verbindung der obersten Götter Zeus, Amun und Jupiter. Sein Kult hinterlässt sogar im palästinischen Gadara Spuren. Die Bilder in dieser Ausgabe von "Welt und Umwelt der Bibel" zeigen, wie sich die traditionelle ägyptische Kunst verändert und griechisch-römische Einflüsse aufnimmt.

Mehr Informationen
Autor Katholisches Bibelwerk e V
Verlag Katholisches Bibelwerk e.V.
ISBN 9783940743480
ISBN/EAN 9783940743480
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 19.04.2021
Einband Kartoniert
Format 0.5 x 28 x 22
Seitenzahl LXXX, 80 S., zahlr. Abb.
Gewicht 332