Petrick, Dagmar

Hendrik und der berühmteste Häftling der Welt

176 S. Seiten,Gebunden
9783961571567
12,99 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Südafrika 1992: Der Vater des 11-jährigen Hendrik wird nach Kapstadt versetzt, um im Gefängnis einen berühmten Gefangenen zu bewachen - Nelson Mandela. An der Schule trifft Hendriks Rhoda, deren Eltern sich gegen Apartheid einsetzen. Rhodas Blick verändert Hendriks Sichtweise. Er erfährt vielüber Mandele und beginnt sich für dessen Botschaft einzusetzten. Wird er die anderen überzeugen? Black Lives Matter war damals leider genauso aktuell wie heute. In diesem aufklärenden Roman erhalten Kidner ab 10 Jahren aufschlussreiche Informationen über das Apartheid-Regime in Südafrika. Dieses Buch ist auch ideal als Lektüre im Schulunterricht. Es gibt ein Plädoyer für die Vielfalt, die Menschenrechte und die Gleichberechtigung. Den jungen Lesern wird mitgeteilt, wie man aus der Geschichte lernt und sich gewaltfrei dem Kampf gegen Rassismus und Apartheid zuwendet. Neslon Mandela wird somit für Kinder einzigartig erlebbar.

Dagmar Petrick studierte Filmwissenschaften, Anglistik und Theologie. Sie ist Kinderbuchautorin und Mutter von vier Söhnen.

Mehr Informationen
Autor Petrick, Dagmar
Verlag Camino
ISBN 9783961571567
ISBN/EAN 9783961571567
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 18.03.2021
Einband Gebunden
Format 2 x 22 x 14
Seitenzahl 176 S.
Gewicht 322