Böldl, Klaus

Götter und Mythen des Nordens

Ein Handbuch, Beck'sche Reihe 6099
320 S., mit 38 Abbildungen und 2 Karten Seiten,Kartoniert
9783406652196
14,95 €
Inkl. 7% Steuern , exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Klaus Böldl erschließt uns eine facettenreiche Welt der Götter und Mythen des Nordens, wie wir sie aus den schönsten Sagen des klassischen Altertums kennen. Zugleich bietet er viele Bezüge zu den Mythenkreisen anderer Kulturen und beschreibt, wie die uralten Geschichten überliefert wurden und welche Rolle dabei nicht zuletzt die christliche Tradition Nordeuropas gespielt hat. Das nordische Göttergeschlecht der Asen begegnet uns regelmäßig im Kreuzworträtsel. Mit nordischen Götternamen wie Odin, Thor und Loki mag sich vielleicht noch eine verschwommene Erinnerung verbinden. Aber wer weiß noch, was es in der nordischen Mythologie mit dem Weltenbaum Yggdrasil auf sich hatte oder mit der Midgardschlange, dem Riesen Ymir, dem Fenriswolf und schließlich mit dem Weltenende Ragnarök? Und doch ranken sich um diese und um viele weitere Gestalten und Ereignisse zahllose spannende und rätselhafte Geschichten, in denen es um Liebe und Kämpfe, Heldentum und Hinterlist geht und von denen uns beispielsweise Snorri Sturluson, der Schöpfer der Edda, kündet.

Klaus Böldl ist Professor für Skandinavistik an der Universität Kiel, Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur zu Mainz und Träger des Hebbel-Preises 2013. Er genießt internationales Renommee als Spezialist für nordische Mythologie.

Mehr Informationen
Autor Böldl, Klaus
Verlag Verlag C. H. BECK oHG
ISBN 9783406652196
ISBN/EAN 9783406652196
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Erfassungsdatum 22.02.2013
Lieferbarkeitsdatum 20.08.2020
Einband Kartoniert
Format 2.1 x 19.2 x 12.5
Seitenzahl 320 S., mit 38 Abbildungen und 2 Karten
Gewicht 315