Percy, Walker

Liebe in Ruinen

Die Abenteuer eines schlechten Katholiken kurz vor dem Ende der Welt, suhrkamp taschenbuch 2839
442 S. Seiten,Kartoniert
9783518393390
15,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Louisiana im Süden Amerikas, 1983. Dr. Thomas More, ein später Nachkomme des Heiligen, ein neurotischer Arzt und Alkoholiker, der sich als schlechten Katholiken bezeichnet, lebt mit drei schönen Frauen in der Vorstadt Paradise, wo er das Ende der Welt erwartet. More glaubt, die seelischen Leiden seiner Mitmenschen und damit auch das Unheil aufhalten zu können: als ein später Descartes erfand More den 'qualitativquantitativen ontologischen Lapsometer', mit dessen Hilfe er die Zonen des physischen Gleichgewichts im Hirn isolieren und mischen kann, der den jeweiligen Grad der Entfremdung des Menschen von sich selbst feststellt. Nur eines gelang ihm bisher nicht: das Instrument mit seinen diagnostischen Fähigkeiten für Heilzwecke zu vervollkommnen. Im Augenblick größter Ratlosigkeit erscheint ihm Art Immelmann - Mephistopheles der Endzeit.

Mehr Informationen
Autor Percy, Walker
Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518393390
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 28.08.2020
Einband Kartoniert
Format 2.4 x 17.7 x 10.7
Seitenzahl 442 S.
Gewicht 357