Berens, Alexander

Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft

Der Weg zur Politik des leeren Stuhls und zum Luxemburger Kompromiss
323 S. Seiten,Kartoniert
9783828845343
68,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die Politik des leeren Stuhls von 1965 markiert eine schwere institutionelle Krise der damaligen Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Waren Divergenzen in den Europakonzeptionen der beiden Hauptakteure Charles de Gaulle und Walter Hallstein die Ursache? Und welche Rolle spielte der Luxemburger Kompromiss, der diese Krise beilegte? Findet sich hier der Beweis für das Vetorecht, welches sich in den kommenden Jahren einbürgerte? Der promovierte Historiker Alexander Berens geht diesen und weiteren Fragen im vorliegenden Buch auf den Grund.

Mehr Informationen
Autor Berens, Alexander
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN 9783828845343
ISBN/EAN 9783828845343
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 06.09.2020
Einband Kartoniert
Format 3 x 21 x 14.8
Seitenzahl 323 S.
Gewicht 496