Silverthorne, Judith

Die Würdigung des Bisons

Eine Legende der Plains Cree, Dt/Cree
56 S., 44 Illustr., mit 19 farbigen Bildern vom Leben der Plains Cree, mit 25 Farbfotos von Gegenständen, die aus dem Körper des Bisons hergestellt wurden, und viel Wissenswertes über den Bison. Seiten,Gebunden
9783946368243
23,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Buch You Tube Präsentation: https://www.youtube.com/watch?v=GNKr0je6P88

In dieser erstmals aufgezeichneten Legende wird die Bedeutung des Bisons für das Überleben der Plains Cree, eines indigenen, in der Prärie lebenden Volkes erzählt. Der Bison bot ihnen Nahrung und alles, was sie sonst zum Überleben benötigten, wie Kleidung, Werkzeuge, Jagdausrüstung, Kultobjekte und andere Gegenstände. Früher durchwanderten 30 bis 50 Millionen Exemplare dieses imposanten Landsäugetiers die Great Plains Nordamerikas. Um 1889 existierten nur noch ungefähr tausend Bisons, was auch das Leben der Plains Cree erheblich veränderte. In dem Buch "Die Würdigung des Bisons" wird an das frühere harmonische Zusammenleben und an den respektvollen Umgang erinnert, den die indigenen Stämme mit den Tieren pflegten. Die Legende wurde erzählt von Ray Lavallee, Wächter der Weisheit und Heiler aus dem indigenen Volk der Cree. Aufgeschrieben hat sie Judith Silverthorne, preisgekrönte Autorin, die den größten Teil ihres Lebens in Saskatchewan verbracht und die Geschichte und Kultur des Landes erforscht hat. Bereichert wird die Erzählung durch die Illustrationen von Mike Keepness, der im Reservat der Première Nation Pasqua im Süden Saskatchewans aufwuchs. Mit 19 farbigen Bildern vom Leben der Plains Cree, mit 25 Farbfotos von Gegenständen, die aus dem Körper des Bisons hergestellt wurden, und viel Wissenswertes über den Bison. AUSZEICHNUNGEN: Die kanadische Originalausgabe hat mehrere Buchpreise gewonnen. Preisträger KIMI Siegel 2020: Die Würdigung des Bisons. Eine Legende der Plains Cree Jurystimme: "Solche Bücher brauchen wir in der westlichen Welt. Sie ermöglichen den Dialog über Denk- und Lebensweisen indigener Völker und ermöglichen westlichen Gesellschaften Perspektivwechsel."

Judith Silverthorne, preisgekrönte kanadische Autorin, hat den größten Teil ihres Lebens in Saskatchewan verbracht, seine Geschichte und Kultur erforscht und sich der Schönheit seiner Landschaften erfreut, die ihr Anregungen zu mehrerer ihrer Bücher gaben.

Mehr Informationen
Autor Silverthorne, Judith
Verlag Mons Verlag e.K.
ISBN 9783946368243
ISBN/EAN 9783946368243
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Lieferbarkeitsdatum 12.09.2020
Einband Gebunden
Format 1 x 21.5 x 25
Seitenzahl 56 S., 44 Illustr., mit 19 farbigen Bildern vom Leben der Plains Cree, mit 25 Farbfotos von Gegenständen, die aus dem Körper des Bisons hergestellt wurden, und viel Wissenswertes über den Bison.
Gewicht 426