Thomack, Katrin

Bildungsbiografien trans

Der Einfluss der cis-normativen Gesellschaft - eine qualitative Studie, Childhood Studies and Children's Rights
72 S., 7 Illustr. Seiten,Kartoniert
9783954141678
16,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Diese Studie befasst sich mit den Lebenswelten trans*geschlechtlicher Kinder und Jugendlicher. Mittels eines rekonstruktiven Zugangs findet sie ihren Ausgangspunkt in den Erzählungen junger trans*geschlechtlicher Menschen, um so Erkenntnisse hinsichtlich ihrer spezifischen Lebenssituation zu gewinnen. Ihre Bildungsbiografien bilden die Grundlage der qualitativen Erhebung, anhand der die Autorin der Frage nachgeht, inwieweit die cis-normative Gesellschaft die Lebenswege trans*geschlechtlicher Kinder und Jugendlicher beeinflusst. Den diversen Herausforderungen junger trans*Men-schen - zwischen Selbstfindung, Coming-Out und Transition - stellt Thomack die rechtliche Situation in der Bundesrepublik gegenüber: Die Notwendigkeit von Reformen in der juristischen wie medizinischen Handhabe werden dargestellt und durch Handlungsempfehlungen an Gesellschaft und Politik ergänzt. In dieser Form erschließt die vorliegende Arbeit nicht nur ein bisher wenig bearbeitetes Forschungsfeld, sondern bringt sich zugleich engagiert in die Debatte für ein selbstbestimmtes Leben von trans*geschlechtlichen Kindern und Jugendlichen ein.

Katrin Thomack wurde 1988 in Berlin geboren, wo sie bereits von Kindesbeinen an die Vorzüge einer gelebten Diversität zu schätzen lernte. Nach ihrem Bachelorstudium Erziehung und Bildung im Kindesalter, war sie in der pädagogischen Praxis im Bereich der Kindertagesbetreuung tätig. Inzwischen kann sie auf mehrere Jahre Erfahrung im pädagogischen Feld zurückblicken - als Leitung wie auch als pädagogische Mitarbeiterin verschiedener sozialer Einrichtungen. Mit der handlungsleitenden Vision, dass die Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen im gesellschaftlichen Geschehen in gleichem Maße Berücksichtigung finden wie ihre Schutz- und Förderrechte, studierte sie den Masterstudiengang Childhood Studies and Children's Rights. Seitdem unterstützt Thomack, neben ihrer leitenden Funktion im Kontext von Kindertagesstätten, beherzt die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen verschiedener Projekte.

Mehr Informationen
Autor Thomack, Katrin
Verlag Wochenschau Verlag
ISBN 9783954141678
ISBN/EAN 9783954141678
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 22.12.2020
Einband Kartoniert
Format 0.4 x 21 x 15
Seitenzahl 72 S., 7 Illustr.
Gewicht 108