Pfeifer Steiner, Martina/Hämmerle, Marina

Rudolf Wäger Baukünstler 1941-2019

Ein Pionier in Vorarlberg
306 S., 250 farbige Illustr., 50 s/w Zeichng., 250 col. ill., 50 b/w ld Seiten,Gebunden
9783035622485
49,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Als gelernter Zimmermann war Rudolf Wäger (1941-2019) in der Architektur Autodidakt. Das 1965 eigenhändig errichtete "Würfelhaus", ein emblematisches, auf das Wesentliche in Material und Gestalt reduziertes Kleinhaus, wurde zum vielbeachteten Pionierwerk der "Vorarlberger Baukünstler" - jener Gruppe, die den internationalen Ruf der Vorarlberger Baukultur prägte: klug, maßvoll und perfekt in Planung und Ausführung. Neben der Vielzahl an kostengünstigen Einfamilienhäusern sind seine Entwürfe für Wohnanlagen und Reihenhäuser von Baugemeinschaften noch heute wegweisend in Raumgestalt und Konstruktion. Das Konzept dieser ersten Monographie ist noch in Zusammenarbeit mit Rudolf Wäger entstanden. Anlässlich seines 80. Geburtstags im Jahr 2021 eröffnen Buch und Ausstellung einen umfassenden Zugang zu seinem Oeuvre.

Martina Pfeifer Steiner, Architekturpublizistin / Marina Hämmerle, Architektin und Architekturpublizistin

Mehr Informationen
Autor Pfeifer Steiner, Martina/Hämmerle, Marina
Verlag Birkhäuser
ISBN 9783035622485
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 01.05.2021
Einband Gebunden
Seitenzahl 306 S., 250 farbige Illustr., 50 s/w Zeichng., 250 col. ill., 50 b/w ld