Galahad, Sir/Eckstein-Diener, Bertha

Mütter und Amazonen

Ein Umriß weiblicher Reiche
276 S. Seiten,Kartoniert
9783965423725
19,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

"Dies ist die erste weibliche Kulturgeschichte. Sie bemüht sich, so einseitig wie möglich zu bleiben, auf jener Seite nämlich, deren plastische Durchgestaltung bisher gefehlt hat." Die österreichische Schriftstellerin Bertha Eckstein-Diener veröffentlichte ihre "erste weibliche Kulturgeschichte" erstmals 1931 unter dem Pseudonym "Sir Galahad". Ihr Werk avancierte zu einem Klassiker der Matriarchatsforschung und wird hier in einer ungekürzten Neuausausgabe frisch aufgelegt. Sir Galahad. Mütter und Amazonen. Ein Umriß weiblicher Reiche. Durchgesehener Neusatz, diese Ausgabe folgt dem Erstdruck: Langen Verlag, München 1932. Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen 2020. LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

Mehr Informationen
Autor Galahad, Sir/Eckstein-Diener, Bertha
Verlag LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag
ISBN 9783965423725
ISBN/EAN 9783965423725
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 02.10.2020
Einband Kartoniert
Format 1.7 x 22 x 17
Seitenzahl 276 S.
Gewicht 486