Torsten Sowada/Mieste Hotopp-Riecke

Auf dem Lande alles dicht?

Ein interdisziplinäres Lesebuch über die kreative Füllung von Leerstand
360 S. Seiten,Gebunden
9783948675561
28,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Leerstand, Landflucht, Demografischer Wandel, Demokratieferne, Kultur-Peripherie. Sind dies die einzigen Schlagwörter, die die Situation in ländlichen Räumen markieren können? Vor welchen Herausforderungen stehen Kultur, Kunst und Jugendarbeit abseits der Metropolregionen Deutschlands: Ist auf dem Lande wirklich alles dicht? In dieser Sammlung versuchen Expert*innen aus kultureller Bildung, Kunst und Wissenschaft, aber auch Protagonist*innen der kulturellen Leerstandsfüllung, Rückblicke, Analysen und Ausblicke zu geben. Das Projekt "Dehnungsfuge" der Landesvereinigung kulturelle Kinderund Jugendbildung Sachsen-Anhalt resümiert fünf Jahre in vier Bundesländern und lud Fachleute und Engagierte der Zivilgesellschaft ein zu einer Bestandsaufnahme.

Mehr Informationen
Autor Torsten Sowada/Mieste Hotopp-Riecke
Verlag Hirnkost
ISBN 9783948675561
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.11.2020
Einband Gebunden
Format 2 x 21.5 x 21
Seitenzahl 360 S.
Gewicht 898