Lagerlöf, Selma Ottilia Lovisa

Die Saga von Gösta Berling

Märchenstunde bei Fritzikatz
448 S., 39 s/w Illustr., 1 Frontispiz Seiten,Gebunden
9783942764124
22,80 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Aus dem alten Wermland wurden viele Sagen und Geschichten überliefert, aber keine von ihnen ist so wahr wie die von dem schönen Pfarrer Gösta Berling. Aufgrund exzessiven Alkoholmißbrauches seines Amtes enthoben irrt er als Bettler umher, bis ihn die zwielichtige Majorin Samzelius auf ihr Gut Ekeby holt. Hier ist die Heimstatt einer bunten Schar ausgemusterter alten Soldaten, die ihre Tage als nichtsnutzige Kavaliere vertrödeln. Aber ist er damit nicht in eine tödliche Falle getappt, sintemal die Majorin mit dem Leibhaftigen in Gestalt des bösartigen Gutsbesitzers Sintram im Bunde steht? So läßt sich der Pfarrer auf einen teuflischen Pakt mit ihm ein, um seine Seele freizukaufen: Ein ganzes Jahr lang sollen er und die anderen Kavaliere über Ekeby herrschen, ohne dabei je etwas Nützliches zu vollbringen! Kann das denn gut gehen? Und dann verliebt er sich auch noch in die junge und unschuldige Gräfin Dohna, die dummerweise mit dem Einfaltspinsel Henrik Dohna verheiratet ist - da scheint der Ärger doch gewiß. Aber wir sind ja hier zum Glück im alten Wermland, und Selma Lagerlöf webt aus den vielen Episoden einen großen Märchenroman mit der wunderbar eindringlichen Botschaft "Amor vincit omnia!" Den zahlreichen Illustrationen liegen die Zeichnungen des schwedischen Malers Georg Pauli zugrunde. Der gesamte Text ist in Frakturschrift gesetzt, was den Zauber der deutschen Originalausgabe wiederaufleben läßt.

Selma Lagerlöf (20. November 1858 - 16. März 1940) war eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen Schwedens. Als erste Frau erhielt sie im Jahr 1909 den Nobelpreis für Literatur und wurde Mitglied der Schwedischen Akademie. Die Saga von Gösta Berling erschien im Jahr 1891 und war ihr erstes großes Werk. Es weist deutliche autobiographische Züge auf und ist eine Liebeserklärung an ihre wermländische Heimat.

Mehr Informationen
Autor Lagerlöf, Selma Ottilia Lovisa
Verlag Fritzikatz Productions
ISBN 9783942764124
ISBN/EAN 9783942764124
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 20.10.2020
Einband Gebunden
Format 3.5 x 23 x 16.5
Seitenzahl 448 S., 39 s/w Illustr., 1 Frontispiz
Gewicht 819