Riedel, Melanie

Metaphysik des Irgendwie

Georg Simmel als Philosoph, Alber Thesen Philosophie 81
248 S. Seiten,Kartoniert
9783495492116
39,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Georg Simmel gehört mit Max Weber zu den Begründern der modernen Soziologie. Weniger bekannt ist er als Philosoph. Hier tritt er als moderner Autor hervor, der den Anspruch der Philosophie unter den Bedingungen des Relativismus, des wissenschaftlichen Positivismus und des Historismus aufrechtzuerhalten versucht. Dabei spielen sein sehr eigenes Verständnis einer diesseitigen Metaphysik sowie seine Affinität zur Mystik eine hervorgehobene Rolle.

Melanie Riedel studierte zwischen 2000 und 2007 Neuere und Mittelalterliche, sowie Alte Geschichte, Biologie und Philosophie. Melanie Riedel ist ausgebildete Journalistin und arbeitete bereits für das ZDF, die Afghanistanredaktion der Deutschen Welle und den Deutschlandfunk. Zudem lehrt sie Philosophie am Internationalen Zentrum der Universität Bonn.

Mehr Informationen
Autor Riedel, Melanie
Verlag Verlag Karl Alber
ISBN 9783495492116
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 11.05.2021
Einband Kartoniert
Seitenzahl 248 S.