Winkler, Willi

Die Geschichte der RAF

540 S., 12 S. s/w Tafeln Seiten,Kartoniert
9783499616662
10,99 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Die komplette Biographie der RAF von der Vorgeschichte bis zur Auflösung! Die Geschichte der RAF will nicht vergehen. Mehr als dreißig Jahre nach dem "Deutschen Herbst" gibt es noch immer Spekulationen um die unaufgeklärten Morde, begangen von Bürgerkindern, die sich wie eine Armee bewaffneten und der Bundesrepublik den Krieg erklärten. Doch wer waren diese selbsternannten Guerillakämpfer eigentlich, was trieb sie in ihren gewalttätigen Wahn? "Ein frisch geschriebenes, informatives Buch." (DIE ZEIT) "Willi Winkler erzählt mit Liebe zu sprechenden Details." (Der Tagesspiegel)

Willi Winkler, geboren 1957, war Redakteur der "Zeit", Kulturchef beim "Spiegel" und schreibt heute für die "Süddeutsche Zeitung". Er ist Autor zahlreicher Bücher, zuletzt erschienen "Die Geschichte der RAF" (2007), "Der Schattenmann" (2011), "Deutschland, eine Winterreise" (2014) und "Luther. Ein deutscher Rebell" (2016). 1998 erhielt Willi Winkler den Ben-Witter-Preis, 2010 den Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus, 2013 den Michael-Althen-Preis.

Mehr Informationen
Autor Winkler, Willi
Verlag Rowohlt Verlag
ISBN 9783499616662
ISBN/EAN 9783499616662
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 10.09.2018
Einband Kartoniert
Format 2.9 x 19 x 12.5
Seitenzahl 540 S., 12 S. s/w Tafeln
Gewicht 408