Pratchett, Terry

Die Nachtwächter

Ein Scheibenwelt-Roman
416 S. Seiten,Kartoniert
9783442459414
10,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Sam Mumm seufzte, als er den Schrei hörte, aber er rasierte sich zu Ende, bevor er etwas unternahm. Dann zog er seine Jacke an und schlenderte in den wunderschönen Morgen des späten Frühlings hinaus. Vögel zwitscherten in den Bäumen, Bienen summten in Blüten. Der Himmel war dunstig, und Gewitterwolken am Horizont kündigten Regen an. Doch derzeit war es noch heiß und drückend. Und in der alten Jauchegrube hinter dem Schuppen des Gärtners trat ein junger Mann Wasser. Zumindest trat er. Mumm wahrte einen gewissen Abstand und zündete sich eine Zigarre an. Es wäre sicher nicht klug gewesen, eine offene Flamme näher an die Grube heranzubringen. Der Sturz vom Dach des Schuppens hatte die Kruste durchbrochen. 'Guten Morgen!', sagte er munter. 'Guten Morgen, Euer Gnaden!', erwiderte der fleißige Treter. Die Stimme war höher, als Mumm erwartet hatte, und er stellte fest, dass der junge Mann in der Jauchegrube eine junge Frau war. Es kam nicht völlig unerwartet - bei der Assassinengilde hatte man begriffen, dass Frauen ihren Brüdern im einfallsreichen Töten durchaus ebenbürtig waren, aber es veränderte die Situation ein wenig. 'Ich glaube, wir sind uns noch nicht begegnet, oder?', fragte Mumm. 'Obgleich du weißt, wer ich bin. Du bist.' 'Wiggs, Herr', sagte die Schwimmerin. 'Jocasta Wiggs. Es ist mir eine Ehre, dich kennen zu lernen, Euer Gnaden.' 'Wiggs?', wiederholte Mumm. 'Berühmte Familie in der Gilde. Übrigens, >Herr< genügt. Ich glaube, ich habe deinem Vater einmal das Bein gebrochen.' 'Ja, Herr', bestätigte Jocasta. 'Ich soll dich von ihm grüßen.' 'Bist du nicht ein wenig zu jung für diesen Kontrakt?', fragte Mumm. 'Es gibt keinen Kontrakt, Herr', sagte Jocasta weiter tretend. 'Ich bitte dich, Fräulein Wiggs. Der auf meinen Kopf ausgesetzte Preis ist mindestens.' 'Die Gilde hat den Kontrakt außer Kraft gesetzt, Herr', sagte die hartnäckige Schwimmerin. 'Dein Name steht nicht mehr auf der Liste. Derzeit werden keine Aufträge angenommen, die dich betreffen.' 'Meine Güte, warum nicht?' 'Ich weiß nicht, Herr', sagte Fräulein Wiggs. Ihre beharrlichen Anstrengungen brachten sie zum Rand der Grube, und dort entdeckte sie, dass das Mauerwerk in ausgezeichnetem Zustand und sehr glatt war und keinen Halt bot. Mumm wusste das, weil er an einem Nachmittag mehrere Stunden damit zugebracht hatte, genau diesen Zustand herzustellen. 'Warum hat man dich dann geschickt?' 'Frau Band meinte, es sei eine gute Übung', sagte Jocasta. 'Donnerwetter, diese Steine sind wirklich sehr glitschig.' 'Ja, das sind sie', sagte Mumm. 'Bist du in letzter Zeit frech zu Frau Band gewesen? Hast du sie irgendwie verärgert?' 'O nein, Euer Gnaden. Aber sie meinte, ich hätte zu großes Selbstvertrauen, und ein Außeneinsatz könnte mir sicher nützen.' 'Ah. Verstehe.' Mumm dachte an Frau Band, die zu den strengeren Lehrern der Assassinengilde zählte. Er hatte gehört, dass sie großen Wert auf praktische Lektionen legte. 'Sie hat dich also mit dem Auftrag geschickt, mich zu töten?', fragte er. 'Nein, Herr! Es ist eine Übung! Ich habe überhaupt keine Armbrustbolzen dabei! Es ging nur darum, eine Stelle zu finden, von der aus ich auf dich zielen kann. Anschließend sollte ich zurückkehren und Bericht erstatten.' 'Frau Band würde dir glauben?' 'Natürlich, Herr', sagte Jocasta und wirkte gekränkt. 'Gildenehre, Herr.' Mumm atmete tief durch. 'Weißt du, Fräulein Wiggs, in den letzten Jahren haben ziemlich viele deiner Assassinenkollegen versucht, mich zu Hause umzubringen. Ich halte nicht viel davon, wie du vielleicht verstehst.' 'Das ist leicht einzusehen, Herr', sagte Jocasta im Tonfall einer Person, die weiß: In einer schwierigen Situation muss sie auf den guten Willen von jemandem hoffen, der gar keinen Grund hat, guten Willen zu zeigen. 'Du wärst erstaunt über einige der Fallen, die es hier gibt', fuhr Mumm fort. 'Manche von ihnen sind sehr ausgeklügelt, wenn ich das sagen darf.' 'Ich hätte nie damit gerechnet, dass sich die Ziegel auf dem Dach so

Eine geniale Mischung aus Witz, Ironie und philosophischem Tiefsinn.Durch einen Blitzschlag wird Kommandeur Mumm von der Stadtwache dreißig Jahre in die Vergangenheit versetzt: Im alten Ankh-Morpork herrschen bürgerkriegsähnliche Zustände. Die Wache besteht aus korrupten Versagern, und einer von ihnen ist der junge Obergefreite Sam Mumm, der den schädlichen Einflüssen eines gefährlichen Verbrechers zu erliegen droht.

Terry Pratchett, geboren 1948, schrieb 1983 seinen ersten Scheibenwelt-Roman - ein großer Schritt auf seinem Weg, einer der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einer der populärsten Fantasy-Autoren der Welt zu werden. Von Pratchetts Romanen wurden weltweit 85 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 40 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth sogar die Ritterwürde. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.

Mehr Informationen
Autor Pratchett, Terry
Verlag Goldmann Verlag
ISBN 9783442459414
ISBN/EAN 9783442459414
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 12.01.2020
Einband Kartoniert
Format 2.8 x 18.8 x 11.5
Seitenzahl 416 S.
Gewicht 339