Nehberg, Rüdiger/Weber, Annette

Karawane der Hoffnung

Mit dem Islam gegen den Schmerz und das Schweigen
395 S., 25 s/w Illustr., 43 farbige Illustr., 43 Farbfotos, 68 Illustr., 25 Schwarzweißfotos und zwei Karten. Seiten,Kartoniert
9783492252096
12,00 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Mit ihrer Menschenrechtsorganisation TARGET und der Pro-Islamischen Allianz kämpfen Rüdiger Nehberg und Annette Weber gegen die Barbarei der Frauenbeschneidung. Die 'Karawane der Hoffnung' hat Erfolg: Sultane und Scheichs folgen Nehbergs Vision und erklären den grausamen Brauch zur Sünde - für viele Mädchen beginnt eine neue Zukunft. Die beeindruckende Bilanz von TARGET, gekrönt von einer Konferenz mit den ranghöchsten muslimischen Gelehrten der Welt in Kairo. - Der Dokumentarfilm 'Die Sache - Feldzug gegen ein Tabu' wurde beim WorldMediaFestival 2007 mit dem Gold-Award ausgezeichnet.

Rüdiger Nehberg, geboren 1935, Deutschlands bekanntester Menschenrechtsaktivist und Überlebenskünstler, wurde für sein humanitäres Engagement vielfach ausgezeichnet. Mit seiner Frau Annette Nehberg-Weber kämpft er in der Organisation »Target« für Menschenrechte. Seine Bücher liegen bei Malik und Piper vor.

Mehr Informationen
Autor Nehberg, Rüdiger/Weber, Annette
Verlag Piper Verlag
ISBN 9783492252096
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Einband Kartoniert
Format 2.5 x 19.1 x 12
Seitenzahl 395 S., 25 s/w Illustr., 43 farbige Illustr., 43 Farbfotos, 68 Illustr., 25 Schwarzweißfotos und zwei Karten.
Gewicht 315
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh