Theyson, Frieder

Dann brauch ich Dich

Leben bedeutet reisen. Zwischen einem Anfang und einem Ende seinen Weg nehmen. Und manchmal auch bleiben und innehalten. Für Frieder Theysohn war die Zeit der Krankheit eine des Innehaltens. Eine notwendige, bedeutsame, aber auch hoffnungsvolle des Innehaltens vor dem nächsten, unbekannten Schritt.
48 S. Seiten,Geheftet
9783920207742
6,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Persönlich – tröstlich – zukunftsoffen

Frieder Theysohn (1936 – 2008) war Landespfarrer für Diakonie im Diakonischen Werk der Pfälzischen Kirche und konnte die sozialpolitische Entwicklung in Deutschland mitgestalten.

Was ihn im Inneren bewegte, sammelte er ähnlich wie Dag Hammarskjöld in Gedichten und poetischen Texten. 2007 erkrankte er. Das Leben wie eine Reise zu Gott verstehend, sind diese Gedichte Stationen auf seinem Weg. 2008 verstarb er.

 Du darfst es nicht festhalten.

Wer klammert, der verliert.

Und Sorgen zu verwalten

Nur neue Angst gebiert.

Blick stets dem Licht entgegen

Dem Himmel zugewandt.

Sei offen allem Segen

Und steh in Gottes Hand.

 Persönliche,  tröstliche, zukunftsoffene Worte bereichern und ermutigen  den Leser, vor allem diejenigen, die in einer Krankheitssituation sind. Ein ermutigender Geschenkband.

Zu unsere Bücher

Mehr Informationen
Autor Theyson, Frieder
Verlag Evangelischer Verlag Stuttgart
ISBN 9783920207742
Lieferzeit Vorbestellbar
Einband Geheftet
Format 0.4 x 16.5 x 15.2
Seitenzahl 48 S.
Gewicht 84