Bansch, Helga

Die Rabenrosa

32 S. Seiten,Gebunden
9783702658748
15,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)
Evangelischer Buchpreis 2016

Im Rabennest, hoch oben auf dem Baum, ist einiges los - die Jungen schlüpfen! Sie werden gefüttert, wachsen und krächzen um die Wette. Eines der Kinder sieht völlig anders aus als die anderen. Es hat keine Federn und kann nicht fliegen. "Unsere kleine Rosa", sagt Mama liebevoll. Die Bewohner aus der Umgebung sind hilfreich und sagen, was alles zu tun ist, damit Rosa so wird wie ihre Geschwister. Aber Rosa wird das bald zu dumm. Sie entdeckt, dass sie eigene Fähigkeiten hat und dass sich - wenn sie offen auf andere zugeht - ganz neue Welten für sie auftun.

Helga Bansch wurde 1957 in Leoben in der Steiermark geboren. Nach der Matura besuchte sie die Pädagogische Akademie in Graz, wo sie eine Ausbildung zur Volksschullehrerin absolvierte. Ab 1978 arbeitete sie als Volksschullehrerin in Weixelbaum in der Südsteiermark. Im Rahmen einer Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin arbeitete sie mit verhaltensauffälligen Kindern und entdeckte das Malen als Ausdrucksmittel. Seither malt sie Bilder mit Acryl auf Karton oder Leinwand, illustriert Kinderbücher, macht Puppen, Marionetten und Objekte aus Sandstein, Ton und Papiermaché. Sie lebt und arbeitet in Wien.

Mehr Informationen
Autor Bansch, Helga
Verlag Jungbrunnen Verlag
ISBN 9783702658748
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 17.11.2016
Einband Gebunden
Format 0.8 x 25.4 x 21.7
Seitenzahl 32 S.
Gewicht 332
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh