Baltes, Guido

Die verborgene Theologie der Evangelien

Die jüdischen Feste als Schlüssel zur Botschaft Jesu
256 S. Seiten,Gebunden
9783963621451
14,95 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Jesu Botschaft hat die Welt verändert. Ein wichtiger Teil dieser Botschaft wird jedoch von Bibellesern oft übersehen: Es sind die zentralen Inhalte des jüdischen Glaubens, die im Neuen Testament überall vorausgesetzt sind, aber nie ausführlich erklärt werden, weil sie für jüdische Ohren so vertraut und selbstverständlich waren.

Dieses Buch führt ein in die zentralen Inhalte des jüdischen Glaubens, indem es die großen Feste des Kalenderjahres vorstellt: Neujahr, Laubhüttenfest, Passa, Pfingsten, der große Tag der Versöhnung und der Sabbat. Und damit zugleich die großen Linien von Schöpfung, Erlösung, Liebe, Schuld und Versöhnung, wie sie im Judentum verstanden werden. Daran knüpft Jesus an und macht die jüdischen Feste zum roten Faden seiner Lehre. Deshalb sind sie ein wichtiger Schlüssel, um seine Botschaft zu verstehen.

Dr. Guido Baltes
Guido Baltes ist evangelischer Theologe und Pfarrer und lebt mit seiner Frau Steffi in Marburg. Er arbeitet als Dozent für Neues Testament am MBS Bibelseminar und ist Lehrbeauftragter für Neues Testament an der Philipps-Universität Marburg.

Mehr Informationen
Autor Baltes, Guido
Verlag Francke-Buchhandlung GmbH
ISBN 9783963621451
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 08.08.2020
Einband Gebunden
Format 2.7 x 21.3 x 14.3
Seitenzahl 256 S.
Gewicht 387
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh