Sinn, Mika / Bader, Carolin

Sketchboard : malend erzählen

Grundlagen, Praxis und Geschichten zum Tafelzeichnen Eine kreative Form der Verkündigung für Kinder
176 Seiten,kartoniert
9783866871083
19,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage (inkl. Versand)

Das Sketchboard ist eine große Zeichentafel auf einer Staffelei. Auf dieser Tafel wird gemalt – während man die biblische Geschichte erzählt. Anfangs sind auf dem Tafelbild nur Kästchen, Striche, Formen und Flächen zu sehen. Durch einfache Pinselstriche entsteht während der Geschichte das fertige Gesamtbild. Alles, was man dazu braucht, sind eine Tafel, Pinsel, Farben, ein bisschen Kreativität und ein Herz für das Erzählen aus der Bibel.

Das Tafelzeichnen eignet sich, um Kindern bei kleinen bis großen Veranstaltungen auf kreative Weise von Gott, Jesus und der Bibel zu erzählen. Es ist dabei ein Hilfsmittel, das Neugier weckt, Aufmerksamkeit hält und die Aufnahmefähigkeit enorm verstärkt.

- Dieses Buch vermittelt alles, was man wissen muss, um das malende Erzählen Schritt für Schritt zu erlernen und zu üben: Ausstattung und Material, Grundelemente, Planung des Tafelbilds, Mal- und Erzähltechniken.

- Dank 11 Beispielgeschichten kann man sofort loslegen.

- Und mit „Pimp your Tafelbild“ gibt es eine große Palette toller Effekte, die das Tafelzeichnen noch spannender machen.

Die Autoren sind echte Tafelbild-Profis, die hier ihre langjährigen Erfahrungen, Tipps und Tricks weitergeben.

Alles in allem ein geniales Starterpaket, das auch für erfahrenere Tafelzeichner und Tafelzeichnerinnen noch Überraschungen bereithält.

Zielgruppe
- Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern, missionarischen Arbeit
- Hauptamtliche, Ehrenamtliche
- Kinder von 3 bis 12 Jahren

Besonderheiten
- Durchgehend mit farbigen Beispielen illustriert
- Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
- Grundlagen werden mit praktischen Übungen kombiniert

Autoren
Mika Sinn, geboren im Sommer 1983, ist mit Anna verheiratet, hat zwei aufgeweckte Kinder und arbeitet als Gemeindediakon in der Evangelischen Kirchengemeinde Sersheim. Er ist gelernter Bankkaufmann und studierte am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission Theologie. Seit 2009 ist er in der Ev. Landeskirche angestellt und arbeitet hauptsächlich in der Kinder- und Jugendarbeit. Neben den wöchentlichen Kreisen und der Schulungsarbeit ist er auch für die geistliche Leitung des Ev. Ferienwaldheimes in Sersheim zuständig. Mika liebt alles, was mit Kreativität zu tun hat, und freut sich daran, Dinge entstehen zu sehen. Perfektion begeistert ihn genauso wie Innovation. Am liebsten investiert er sich allerdings in Menschen. Vor allem liegt es ihm am Herzen, Kinder und Jugendliche mit Gott in Verbindung zu bringen.

Carolin Bader, Jahrgang 1983, arbeitet in der Kinderzentrale der Liebenzeller Mission. Nach ihrer Ausbildung als Erzieherin studierte sie am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission Gemeindepädagogik und wurde zusätzlich Diakonin der Ev. Landeskirche in Württemberg. Sie ist zuständig für Kinderbibelwochen und Mitarbeiterschulungen. Außerdem ist sie die Redakteurin von „GO!“, der Kinderzeitschrift der Liebenzeller Mission. Ehrenamtlich leitet sie den KidsTreff in Gärtringen, der wöchentlich stattfindet. Carolin findet es klasse, Kindern biblische Geschichten auf kreative Weise zu erzählen, um so Gott, Jesus und die Bibel in den Alltag der Kinder zu bringen.


Video Sketchboard


Leseprobe


 

Auszug aus der Rezension von Laura Breuninger in: anKnüpfen, Ausgabe 2.4 (Mai 2017), :

(...) Alles in allem ist dies eine Erzähltechnik, die sich gut für Kindergruppen eignet, indem sie das, was die Kinder hören, visuell unterstützt. Sie bedarf aber auch intensiver Vorbereitung, da neben dem Erzählverlauf ja auch noch Start- und Zielplakat entworfen werden müssen. Trotzdem lohnt sich meiner Meinung nach der Aufwand. Die Technik hilft dem/der Erzählenden, seine/ihre Erzählung so vorzubereiten, dass das entstehende Plakat quasi der „Spickzettel“ wird, an dem man sich entlanghangelt – denn wenn man Farbe in der einen und Pinsel in der anderen Hand hat, kann man nicht mehr an der vorgefertigten Erzählung kleben, sondern kommt in Interaktion mit den Zuhörern. Und sie hilft Kindern, der Erzählung Schritt für Schritt zu folgen, da sich auf dem Plakat immer wieder etwas tut, sie baut Spannung auf, Rätsel und den Wunsch, zu wissen, was dieses geheimnisvolle unfertige Zeug auf dem weißen Papier denn werden soll. Und auch bei Jugendlichen oder Erwachsenen lässt sich diese Erzähltechnik sicher gewinnbringend einsetzen.

Mehr Informationen
Autor Sinn, Mika / Bader, Carolin
Verlag buch+musik ejw-service gmbh
ISBN 9783866871083
Lieferzeit 5 Werktage (inkl. Versand)
Erscheinungsdatum 2018
Lieferbarkeitsdatum August 2015
Einband kartoniert
Format 23 x 16,5 cm
Seitenzahl 176
Gewicht 474 g
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh