Turgenjew, Iwan

Das Adelsgut

Roman, Manesse Bibliothek 13
384 S. Seiten,Gebunden
9783717524489
25,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Iwan Turgenjews erzählerisches Glanzstück endlich in Neuübersetzung Fjodor Lawrezki kehrt nach Jahren im Westen in seine Heimat zurück, um das Gut seines Vaters zu übernehmen. Seine Ehe mit der selbstbezogenen Warwara ist gescheitert und Fjodor muss sich neu finden. Gegen seinen Willen verliebt er sich in Lisa, eine pflichtbewusste junge Frau, für die ihre Mutter eine ganz andere Partie vorgesehen hat. Der Beginn einer schwierigen Liebesgeschichte. Für seine Landschaftsschilderungen und den lyrischen Grundton seiner Prosa berühmt, war es Iwan Turgenjew, der die russische Literatur endgültig nach Europa gebracht hat. Den Geburtstag dieses bedeutendsten Vertreters des russischen Realismus feiern wir mit einer vielstimmigen Neuübersetzung eines erzählerischen Hauptwerks.

Iwan Turgenjew, 1818 im russischen Orjol geboren und 1883 in Bougival bei Paris gestorben, verbrachte wie der Held seines Romans die prägenden Jahre seines Lebens im europäischen Ausland. Der vorliegende Roman skizziert, im Kern eine zarte Liebesgeschichte, ein lebendiges Bild der russischen Gesellschaft Mitte des 19. Jahrhunderts, die um ihr Verhältnis zu Europa ringt.

Mehr Informationen
Autor Turgenjew, Iwan
Verlag Manesse Verlag GmbH
ISBN 9783717524489
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 12.01.2020
Einband Gebunden
Format 2 x 15.5 x 9.5
Seitenzahl 384 S.
Gewicht 225