Rapp, Stephanie

Die Gehilfin des Buchdruckers

538 S. Seiten,Gebunden
9783775155144
18,95 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Der Mönch Martin Luther verändert die Welt für immer. Lena, Gehilfin des Buchdruckers Peter Schöffer, trägt unfassbare Schuld. Doch sie zu beichten, würde ihr Leben für immer zerstören. Die Saga einer Familie und ein meisterhaftes Porträt der Reformation.

Deutschland um 1500: Martin Luther, ein einfacher Mönch, erzählt von Vergebung und stellt alles, woran die Menschen bisher glaubten, auf den Kopf. Tödliche Geheimnisse, ewige Verdammnis und unbeirrbare Liebe verflechten die Lebenswege von Mägden und Herren, von Kirchenmännern und Laien. Mitten in den Unruhen versuchen Lisbeth und Lucas Strom, ihre Familie zu retten, und riskieren dafür alles. Ihre Tochter Lena, Gehilfin des Buchdruckers Peter Schöffer, trägt unfassbare Schuld. Doch sie zu beichten, würde ihr Leben für immer zerstören. In ihrer Saga um die Familie Strom zeichnet Stephanie Rapp das großartige Porträt einer Epoche, die unsere Welt bis heute prägt.

Jahrgang 1973, war mehrere Jahre in der Leitung von "Studenten für Christus" in Freiburg tätig. Inzwischen arbeteitet sie als Lektorin und Autorin. Ihre Leidenschaft sind Geschichten voller Spannung und Information. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr Informationen
Autor Rapp, Stephanie
Verlag SCM Hänssler-Verlag GmbH
ISBN 9783775155144
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 01.04.2017
Einband Gebunden
Format 4.1 x 22 x 15
Seitenzahl 538 S.
Gewicht 849
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh