Schweikert, Ulrike

Die Tochter des Salzsieders

454 S. Seiten,Kartoniert
9783426619223
10,99 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Das mittelalterliche Leben einer deutschen Stadt und die Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau. Anne Katharina Vogelmann ist die Tochter eines wohlhabenden Salzsieders und unzufrieden mit ihrer Rolle als das sittsame Mädchen, das nur auf den Ehemann zu warten hat. Ihr beschauliches Leben ändert sich, als sie dunkle Geheimnisse und sogar einen Mord entdeckt. Die Spur führt in ihre eigene Familie. Ein hervorragend recherchierter und mitreißend geschriebener historischer Roman von einer viel versprechenden jungen Autorin.

Ulrike Schweikert, geboren 1966 in Schwäbisch-Hall, gab nach sechs Jahren ihren Job als Wertpapierhändlerin auf und studierte zunächst Geologie, später Journalismus. Nach ersten Fantasygeschichten schrieb sie schließlich ihren historischen Roman "Die Tochter des Salzsieders", der zum Bestseller wurde. Es folgten "Die Hexe und die Heilige", "Die Herrin der Burg" und "Das Kreidekreuz".

Mehr Informationen
Autor Schweikert, Ulrike
Verlag Droemer Knaur
ISBN 9783426619223
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 14.06.2016
Einband Kartoniert
Format 2.8 x 19 x 12.5
Seitenzahl 454 S.
Gewicht 345
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh