Ritzel, Ulrich

Halders Ruh

Sieben Erzählungen
253 S. Seiten,Kartoniert
9783442733323
8,00 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

„Sieben spannende Kurzgeschichten, bestens geeignet zum Schmökern auf Reisen.“ GeoSaison "Ritzel erzählt mit großer Souveränität und trefflichen sprachlichen Bildern, dosiert die Handlung mit feinem Humor, setzt dramaturgisch geschickte Schnitte. Er versteht es … brillant, die vielschichtige Handlung und deren weit verzweigte Nebenstränge zu einem festen Netz zu verbinden, in dem der schlüssige Plot ruht." Hamburger Morgenpost "Erzählungen haben’s schwer. Dementsprechend haben wir nicht viel Hoffnung für diesen Band. Mit umso größerer Vehemenz sei er empfohlen. Die sieben kriminologischen Erzählungen des Krimpreisträgers Ulrich Ritzel zählen zum Besten, was man in diesem Genre zur Zeit für seinen Weihnachtsgutschein bekommen kann. Sieben Kurzromane, die große Geschichten aufreißen, schnell gelesen, aber schwer zu vergessen sind. Großartig!“ Literarische Welt

Ulrich Ritzel, geboren 1940, aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb, arbeitete mehr als drei Jahrzehnte als Journalist und wurde 1980 mit dem Wächterpreis der deutschen Tagespresse ausgezeichnet. Mit dem Roman "Der Schatten des Schwans" debütierte er 1999 als freier Autor. Aus der Reihe seiner Romane um den Kommissar Berndorf erhielten "Schwemmholz" und "Beifang" den Deutschen Krimi-Preis, "Der Hund des Propheten" den Preis der Burgdorfer Krimi-Tage. Ulrich Ritzel lebt mit seiner Ehefrau Susanne und seinen beiden Hunden seit 2008 in der Schweiz.

Mehr Informationen
Autor Ritzel, Ulrich
Verlag btb Verlag
ISBN 9783442733323
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 12.08.2018
Einband Kartoniert
Format 1.7 x 18.6 x 11.7
Seitenzahl 253 S.
Gewicht 241
© 2019 buch + musik ejw-service gmbh