Nehring, Lydia

Lena, Sally und die Jagd nach dem wahren Dieb

266 S., 15 Illustr. Seiten,Kartoniert
9783964480019
12,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Lenas beste Freundin will plötzlich nur noch mit Elly spielen. Aber dann werden aus dem Mönchelberger Museum auch noch wertvolle Schriftrollen gestohlen. Ausgerechnet Chilon soll der Dieb sein. Dabei ist sich Lena sicher, dass der freundliche alte Mann, der sein Lager im Wald errichtet hat, nichts mit der Sache zu tun hat. Und warum verhält sich Tobias, der Junge aus der Parallelklasse, merkwürdig? Ein Glück, dass die neue Mitschülerin Sally gar nicht so komisch ist! Ob Lena und sie den Dieb gemeinsam ausfindig machen? Eine Geschichte über Außenseiter, Mobbing und Freundschaft

Als Lydia Nehring beschlossen hat, ihr erstes Kinderbuch zu verfassen, lebte sie in Mexiko-City und vermisste für ihren Sohn einen Kinderroman über die spannende Kultur der Azteken. Also schrieb sie "Es wird Tag in Mexiko". Der Erfolg gab ihr recht und sie blieb beim Kinderbuchschreiben. Themen und Einflüsse gab es zuhauf auch in den Jahren, die sie im Mutterland der Kinderliteratur, in Schweden, verbrachte. Danach zog es sie aufs Land, nach Brandenburg, um sich in Ruhe dem Schreiben zu widmen. Das gelingt: Obwohl sie auch froh ist über den Trubel der Kinder bei ihren Lesungen! Bisher sind im Autumnus Verlag von ihr erschienen: "Es wird Tag in Mexiko", "Räuber Flocke sucht den Schatz im Silberwald", "Levin und das Geheimnis der Bilder", "Ein Schwein in geheimer Mission", "Ein Huhn namens Schneewittchen", "Verschollen"

Mehr Informationen
Autor Nehring, Lydia
Verlag Autumnus Verlag
ISBN 9783964480019
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 29.04.2018
Einband Kartoniert
Format 1.7 x 19 x 12
Seitenzahl 266 S., 15 Illustr.
Gewicht 258