Guggenmos, Josef

Oh, Verzeihung, sagte die Ameise

Ein Kinderbuch mit Bildern von Nikolaus Heidelbach, Beltz & Gelberg
312 S., 150 farbige Illustr. Seiten,Gebunden
9783407754318
26,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Josef Guggenmos ist ein genauer Beobachter und liebt das Einfache. Seine anmutigen Verse handeln von der Natur und ihren Geschöpfen: Von Ameisen, Grillen und Maulwürfen, Königen und Räubern. Sinn und Unsinn, Traum und Wirklichkeit, Lustiges und Nachdenkliches - dies alles fasst er gekonnt in seine Verse. Ein Spiel mit Sprache, wie Kinder es lieben. Nikolaus Heidelbach illustriert Guggenmos' Texte, den hintergündigen Humor, so aufregend schön, dass man weder auf das eine noch das andere je wieder verzichten möchte.

Josef Guggenmos (1922-2003), geboren in Irsee/Allgäu) studierte Literaturgeschichte, Kunstgeschichte, Indologie. Aufenthalt in Finnland. Für 'Was denkt die Maus am Donnerstag?' wurde er u.a. 1968 mit der Prämie zum Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er 1993 den Sonderpreis zum Deutschen Jugendliteraturpreis und 1997 den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik.

Mehr Informationen
Autor Guggenmos, Josef
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407754318
ISBN/EAN 9783407754318
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 20.08.2018
Einband Gebunden
Format 2.7 x 27 x 19.8
Seitenzahl 312 S., 150 farbige Illustr.
Gewicht 1206