Werdes, Alexandra

Wüsten - Nomaden, Oasen und endlose Weiten

WAS IST WAS Sachbuch 34
48 S., 202 Illustr., mit vielen Fotos, Illustrationen und Infografiken Seiten,Gebunden
9783788620912
12,95 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Was ist eine Fata Morgana? Eine Fata Morgana ist nicht wirklich gefährlich. Allerdings kann sie Menschen in die Irre führen, zum Beispiel weil plötzlich eine Oase gesichtet wird, wo gar keine ist - zumindest kommt diese Situation in vielen Abenteuerromanen vor! Eine Fata Morgana ist eine Luftspiegelung, die bei großer Hitze entsteht, wenn heiße auf kühlere Luftschichten treffen. Die warme Luft deht sich aus, ist also dünner. Die kühlere Luft ist dichter. Dort, wo beide Schichten aufeinandertreffen, kann das Licht wie in einem Spiegel reflektiert werden. Bei der Oase handelt es sich also nicht um Einbildung, sondern um ein reales Objekt, das allerdings aus großer Ferne gespiegelt wird.

Flirrende Hitze oder Eiseskälte: Wüsten sind Lebensräume der Extreme. Nur wenige Pflanzen und Tiere überleben in der Trockenheit. Die stacheligen Kakteen können Wasser speichern. Käfer und Geckos fangen Nebel ein, um ihn zu trinken. Und Menschen ziehen mit ihrem "Wüstenschiff" Kamel seit Jahrhunderten von Oase zu Oase. WAS IST WAS berichtet über Wüstentypen unseres Planeten, das Überleben ohne Wasser, über Nomaden und blaue Reiter, Händler und Forscher, Bodenschätze und Wüstenmetropolen.

Mehr Informationen
Autor Werdes, Alexandra
Verlag Tessloff Verlag
ISBN 9783788620912
ISBN/EAN 9783788620912
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 24.12.2020
Einband Gebunden
Format 0.8 x 28 x 22.8
Seitenzahl 48 S., 202 Illustr., mit vielen Fotos, Illustrationen und Infografiken
Gewicht 446