Edelman, Hope

Töchter ohne Mütter

Vom Verlust der Geborgenheit
496 S. Seiten,Gebunden
9783451600517
26,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Dieses Buch gehört noch heute zu den Klassikern der Trauerliteratur. Erstmals zeigte die Autorin auf, welche tiefgreifenden, anhaltenden und weit reichenden Konsequenzen für junge Frauen erwachsen, wenn sie ihre Mutter verlieren. Edelman berichtet von ihrem eigenen Verlust und erzählt die Geschichten von anderen Frauen, die ebenfalls ohne Mütter aufgewachsen sind. Sie erklärt die Stufen der Trauer und zeigt, wie die langsame Anpassung an die neue Situation abläuft. Sie geht ebenfalls ausführlich auf andere typische Begleiterscheinungen ein: beispielsweise dass die jugendliche Tochter oft die Rolle der verstorbenen Mutter im Familiengefüge und im Haushalt übernimmt. Nach vielen Jahren ist dieses Buch erstmals wieder in deutscher Sprache als aktualisierte und erweiterte Ausgabe erhältlich.

Mehr Informationen
Autor Edelman, Hope
Verlag Herder Verlag GmbH
ISBN 9783451600517
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 15.10.2018
Einband Gebunden
Format 4.4 x 22 x 15.1
Seitenzahl 496 S.
Gewicht 762