Poraj, Alexander

All-Ein

ZEN oder die Überwindung der Einsamkeit
176 S. Seiten,Gebunden
9783466372164
18,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Wie Liebe durch Meditation stark wird Verliebt sein ist häufig von kurzer Dauer. Es gibt Enttäuschungen, die oft zur Trennung führen. Wer jedoch den Augenblick genießen kann, erfährt ein Glück, das weitgehend unabhängig ist von äußeren Umständen, also auch vom Gegenüber. In der Zen-Meditation wird speziell dieses Erleben geübt. Immer wieder spüren Meditierende dieses Glücksgefühl und vertrauen auf das Geschenk der Fülle im Augenblick. Eine Entlastung und eine neue Chance für Liebesbeziehungen.

Dr. Alexander Poraj, geboren 1964, studierte Katholische Theologie in Freiburg und in Granada/Spanien mit Schwerpunkt Religionswissenschaften. Alexander Poraj ist Zen-Meister der Zen-Linie »Leere Wolke« und »Wolke des Nichtwissens - Kontemplationslinie Willigis Jäger«, spiritueller Leiter des Benediktushofes und Vorstandsvorsitzender der »West-Östliche Weisheit - Willigis Jäger Stiftung«. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Mehr Informationen
Autor Poraj, Alexander
Verlag Kösel-Verlag GmbH & Co.
ISBN 9783466372164
ISBN/EAN 9783466372164
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 25.06.2018
Einband Gebunden
Format 1.8 x 22 x 14.2
Seitenzahl 176 S.
Gewicht 338