Ruppert, Fidelis

'Mein Geliebter, die riesigen Berge'

Erfahrungen in den Bergen von Peru
77 S. Seiten,Paperback
9783736501393
14,00 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit: Vorbestellbar

Als Abt der Benediktinerabtei Münsterschwarzach bereiste Fidelis Ruppert die peruanischen Anden, dabei entstand dieses spirituelle Reisetagebuch. In sehr persönlich erzählten Begegnungen und Empfindungen beschreibt Fidelis Ruppert, wie die Weite des Hochlandes sein Herz öff net für neue Berührungen. In der Begegnung mit indianischen Bergbewohnern und ihren Riten, in Liedern, im Besuch besonderer Orte und in Naturbetrachtungen erfährt Fidelis Ruppert eine ungeahnte Erfüllung, die noch lange nach seiner Rückkehr anhält. Das Wort des Mystikers Johannes vom Kreuz, in dem dieser seinen geliebten Gott im Bild der riesigen Berge anredet, begleitete Fidelis Ruppert auf seiner Reise. Weitere ausgewählte Texte, die den Autor während und nach der Reise inspirierten, ergänzen die persönlichen Erlebnisse.

Fidelis Ruppert, geboren 1938 in Plankstadt, trat 1959 ins Kloster ein. Er promovierte in Würzburg zum Doktor der Theologie. In seinem Ordensleben war er Präfekt im Internat St. Maurus des Egbert-Gymnasiums Münsterschwarzach, leitete Meditations- und Exerzitienkurse und war in der Seelsorge tätig. Von 1979 bis 1982 war er Prior der Abtei Münsterschwarzach, von November 1982 bis April 2006 war er der 74. Abt von Münsterschwarzach. Er wirkt als Autor und Seelsorger in der Abtei Münsterschwarzach, hält Exerzitien und leitet vielbesuchte Kurse.

Mehr Informationen
Autor Ruppert, Fidelis
Verlag Vier-Türme GmbH Verlag
ISBN 9783736501393
ISBN/EAN 9783736501393
Lieferzeit Vorbestellbar
Lieferbarkeitsdatum 14.04.2021
Einband Paperback
Format 0.6 x 21 x 21
Seitenzahl 77 S.
Gewicht 205